Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Leipzig, der Sitz des deutschen Parlamentes : der hohen deutschen constituirenden Nationalversammlung unterbreitet / von einem Rheinländer [i.e.: Gustav Remmelmann]
VerfasserRemmelmann, Gustav In Wikipedia suchen nach Gustav Remmelmann
ErschienenLeipzig : Brockhaus 06.07.1848
Umfang8 S.
Anmerkung
In Fraktur
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-22283 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Leipzig der Sitz des deutschen Parlamentes [2,62 mb]
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Boberach: Der Vorschlag aus der Illustrierten Zeitung vom 15. Mai 1848 wird wiederholt, Leipzig als den Sitz der Reichsgewalt zu bestimmen und die Nationalversammlung dorthin zu verlegen. Leipzig bietet Vorteile als wichtiger Eisenbahnknotenpunkt, der jetzt die Bedeutung einer Weltstadt erringen kann. Der Gewandhaussaal kann sofort alle Abgeordneten aufnehmen