Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

GesamttitelAn die Wähler / Central-Comité für Volksthümliche Wahlen im Preußischen Staate
Titel
9. Der Schein-Constitutionalismus: Als im März vorigen Jahres der König, gegenüber den Männern der Revolution ...
KörperschaftCentral-Comité für Volksthümliche Wahlen im Preußischen Staate In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Central-Comité für Volksthümliche Wahlen im Preußischen Staate
ErschienenBerlin : Sittenfeld 00.01.1849
Umfang1 Flugbl. auf [3] S. ; Druckspiegel 15 x 20 cm
SpracheDeutsch
Schlagwörter
Online-Ausgabe
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-25551 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Der Schein-Constitutionalismus Als im März vorigen Jahres der König gegenüber de [0,69 mb]
Nachweis
Zusammenfassung

Welsch (Projektbearbeiter): Nur eine konstitutionelle Verfassung auf der breitesten demokratischen Grundlage kann eine "ruhige und gesetzliche Entwicklung" des Staates gewährleisten. Die Aktivitäten des Ministeriums Brandenburg laufen jedoch diesem Grundsatz direkt zuwider: durch Schaffung zweier Kammern soll die Einheit des Volkswillens zerstört werden, die oktroyierte Verfassung gibt den Ministern die größte Willkür und den Volksvertretern das geringste Maß an Freiheit, das Wahlgesetz schließt den größten Teil der Staatsbürger von den Wahlen zur ersten Kammer aus. Vorwurf des Scheinkonstitutionalismus an das Ministerium Brandenburg und die sogenannte 'constitutionelle' Partei. Zurückweisung des Vorwurfs, die Nationalversammlung habe die Beeinträchtigung oder Gefährdung der Monarchie zum Ziel gehabt