Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Adresse an Seine Majestät den König auf die Thronrede vom 26. Februar 1849. Einer Hohen Zweiten Kammer empfohlen von einer Stimme aus der Provinz: Majestät! Durch die Contrerevolution vom November v. J., der gegenüber das preußische Volk und seine Vertreter nie den gesetzlichen Boden verließen ...
ErschienenSoldin : Siebert 26.02.1849[nach dem 26.02.1849]
Umfang1 Flugbl. auf [4] S. ; Druckspiegel 14 x 18 cm
Anmerkung
In Fraktur
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-28447 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Adresse an Seine Majestät den König auf die Thronrede vom 26 Februar 1849 Einer [1,26 mb]
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Welsch (Projektbearbeiter): Die oktroyierte Verfassung vom 5. Dezember 1848 läßt die Märzversprechungen im wesentlichen unerfüllt und hat zwischen König und Volk eine 'Scheidewand' errichtet. Vonnöten sind u.a. die Aufhebung des Ausnahmezustandes , die Regelung der sozialen Frage, eine freie Kommunalordnung, Selbständigkeit der Schulen, Einführung einer Einkommensteuer sowie Abschaffung von Steuerexemtionen und aller Feudallasten. Die wichtigste Aufgabe bleibt jedoch die Erlangung der deutschen Einheit