Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Bürjerwehr, Du bist bejlückt! Dein Jesetz ist ausjeflickt! Hat nen neuen Schwanz un Kragen! Will nich Ener Bravo sagen? Eine Rede, jehalten von den Bürjerwehr-Esel: Meine Herren! "Ick wollte mich man erlauben zu bemerken", pflegte der vereinigte Landtag zu sagen ... / herausjejeben von Aujust Buddelmeyer
VerfasserCohnfeld, Adalbert In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Adalbert Cohnfeld
Erschienen[Berlin] : Marquardt & Steinthal 13.10.1848[nach dem 13.10.1848]
Umfang1 Flugbl. ; Druckspiegel 26 x 40 cm : Ill.
Anmerkung
In Fraktur. - In Berliner Mundart
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-29389 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Bürjerwehr Du bist bejlückt! Dein Jesetz ist ausjeflickt! Hat nen neuen Schwanz [0,29 mb]
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Welsch (Projektbearbeiter): Satirische Kommentierung der Verabschiedung des Bürgerwehrgesetzes durch die Preußische Nationalversammlung. Hintergrund: Der Linken war es nicht gelungen, "Landwehr und stehendes Heer in einer allgemeinen Volksbewaffnung aufgehen zu lassen", außerdem "verlor sie durch Auflösung der fliegenden Korps der Studenten, Künstler, Arbeiter und Handwerksgesellen eine ihrer wichtigsten Stützen". [Nitschke 1995, 131]