Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Kundmachung: Das Ministerium hat in Erwägung der Pflichten, welche ihm gegen den Thron obliegen ... / Pillersdorff
VerfasserPillersdorff, Franz Xaver Freiherr von In Wikipedia suchen nach Franz Xaver Freiherr von Pillersdorff
ErschienenWien 15.05.1848
Umfang1 Flugbl. ; Druckspiegel 44 x 39 cm
Anmerkung
In Fraktur
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-30055 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Kundmachung Das Ministerium hat in Erwägung der Pflichten welche ihm gegen den T [0,29 mb]
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Welsch (Projektbearbeiter): Zurücknahme des Tagesbefehls für die Nationalgarde vom 13. Mai 1848, (Verbot für Nationalgardisten, Mitglied des revolutionären Wiener Zentralkomitees zu sein); Revision der provisorischen Wahlordnung vom 9. Mai dahingehend, daß auf die Einrichtung eines Senates (bestehend aus vom Kaiser ernannten Personen sowie aus gewählten Großgrundbesitzern) verzichtet werden soll. Hintergrund: die sogenannte 'Sturmpetition' vom 15. Mai., einen aufgrund allgemeinen Wahlrechts zusammengesetzten Reichsrat eine neue Verfassung ausarbeiten zu lassen