Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Kundmachung rücksichtlich der aus dem k. k. Versatzamte unentgeltlich zu verabfolgenden weiteren Pfänder: Mit Bezug auf die Kundmachung vom 28. April l. J. rücksichtlich der aus dem k. k. Versatzamte unentgeltlich zu verabfolgenden Pfänder wird hiemit zur öffentlichen Kenntniß gebracht ... / Vom Gemeinde-Ausschusse und Magistrate der Stadt Wien
KörperschaftWien In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Wien
ErschienenWien : K. K. Hof- u. Staats-Dr. 26.06.1848
Umfang1 Flugbl. ; Druckspiegel 47 x 38 cm
Anmerkung
In Fraktur
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-31409 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Kundmachung rücksichtlich der aus dem k k Versatzamte unentgeltlich zu verabfolg [0,26 mb]
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Welsch (Projektbearbeiter): Ausdehnung des Angebots zur Auslösung der geringbeliehenen Pfänder im Wiener Versatzamt von einem auf zwei österreichische Gulden, da die hierfür bewilligte Summe von 100.000 Gulden bei weitem nicht aufgebraucht wurde. Erforderlich wird nun allerdings ein Eigenbeitrag von 9 Kreuzern pro 2-Gulden-Pfänder-Darlehen