Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Ungarn hat einen König, wir wollen einen Erzherzog haben! Die Czechen sprechen nun ziemlich offen ihre Pläne aus ... / von L. Eckardt
VerfasserEckardt, Ludwig In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Ludwig Eckardt
Erschienen[Wien] 00.06.1848
Umfang1 Flugbl. ; Druckspiegel 23 x 38 cm
Anmerkung
In Fraktur
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-31461 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Ungarn hat einen König wir wollen einen Erzherzog haben! Die Czechen sprechen nu [0,61 mb]
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Welsch (Projektbearbeiter): Warnung vor dem Austroslawismus, der die Gefahr der Majorisierung der Deutschen Österreichs in sich birgt. In diesem Falle wäre es besser, Ferdinand entsagte der Kaiserkrone des Gesamtstaates und schlösse sich als Erzherzog von Österreich an Deutschland an. "Hoch das freie Slaventhum, wenn es sich selbständig entwickelt, nieder mit ihm, wenn diese Entwicklung auf Kosten des Deutschthums geschehen sollte"