Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Wiener Volkswehre: I. Bezirk: Bezirksbefehl vom 25. September 1848: In Anbetrache [sic!] der Wichtigkeit des nachstehenden Obercommando-Befehles vom 24. d. M. ... / Leszczynski
VerfasserSkarbek von Leszczynski, Alexander In Wikipedia suchen nach Alexander Skarbek von Leszczynski
BeteiligteStreffleur, Valentin Ritter von In Wikipedia suchen nach Valentin Ritter von Streffleur
Erschienen[Wien] : Keck 25.09.1848
Umfang1 Flugbl. ; Druckspiegel 20 x 35 cm
Anmerkung
In Fraktur
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-33207 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Wiener Volkswehre I Bezirk Bezirksbefehl vom 25 September 1848 In Anbetrache sic [0,30 mb]
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Welsch (Projektbearbeiter): Tagesbefehl für die Nationalgarde vom 24. September 1848: Zurückstellungen vom Dienst sind im Falle eines Alarms aufgehoben, mittellose Gardisten, die länger als 12 Stunden in einem fremden Bezirk Dienst tun, haben Anspruch auf einen Verpflegungsbeitrag und solche, die während des Dienstes verunglücken auf Versorgung. Zuwiderhandelnde riskieren ein Verbot, ihre Waffen weiterhin zu tragen. Mitgeteilt vom Kommandanten des ersten Bezirks Leszczynski