Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Leben und Thaten des allgemein bekannten Wiener-Fiakers Freyherrn von Vogelhuber und seiner Gemalin [sic!] Therese (Genannt Vogelhurber Res'l): Die Wiener Fiaker sind wegen ihres bekannten Witzes und ihrer Orginalität [sic!] sowohl unter Eingebornen als Fremden längst berühmt ... / Schon wieder ein Vocativus
Erschienen[Wien ] : Ludwig 00.00.1848
Umfang1 Flugbl. auf [2] S. ; Druckspiegel 19 x 35 cm
Anmerkung
In Fraktur
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-34259 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Leben und Thaten des allgemein bekannten Wiener-Fiakers Freyherrn von Vogelhuber [1,64 mb]
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Welsch (Projektbearbeiter): Kurze humoristische Darstellung des Lebenslaufes des Freiherrn J. von Vogelhuber, dem Sohn des bekannten Juristen Joseph von Vogelhuber (1750 - 1831), der nach der Verschleuderung seines väterlichen Erbteils die Laufbahn eines Fiakerführers einschlug