Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

GesamttitelI. M. Hersch's Briefe
Titel
[2.]. Isaac Moses Hersch's Sendschreiben an das Ministerium Camphausen über den neuen Verfassungs-Entworf und andre Sachen: Hohes Ministerium Camphausen! Wir leben jetzt in eine solche Epoche von Freiheit, wo es jeden Berger erlaubt ist ...
VerfasserWeyl, Levin Kallmann In Wikipedia suchen nach Levin Kallmann Weyl ; Löwenherz, Samuel In Wikipedia suchen nach Samuel Löwenherz
ErschienenBerlin : Löwenherz 00.05.1848
Umfang1 Flugbl. ; Druckspiegel 38 x 44 cm
Anmerkung
In Fraktur. - In deutsch-jiddischer Sprache
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-34748 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Isaac Moses Hersch's Sendschreiben an das Ministerium Camphausen über den neuen [0,45 mb]
Nachweis
Zusammenfassung

Welsch (Projektbearbeiter): Heftige Kritik an dem Verfassungsentwurf des Ministeriums Camphausen (erste Kammer als "Waffenkammer vor de Reaction", keine direkten Wahlen, keine Versammlungsfreiheit): "Mir hat mein Verstand stille gestanden, wie ich hab Ihren Entworf gelesen, wie muß er erst Ihnen haben stille gestanden, wie Sie ihn haben geschrieben!" Prophezeiung des baldigen Rücktritts des Ministeriums