Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Deutschland muß in Preußen uffgehen! So un anderscht nich: Rede, gehalten vor eene Große Volks-Versammlung: Meine Herren! Wir gehen eenen großen un wichtigen Mojument entgegen ... / von Athanasius Hahnepampel
VerfasserHahnepampel, Athanasius In Wikipedia suchen nach Athanasius Hahnepampel
ErschienenBerlin : Löwenherz 16.07.1848[zwischen dem 16.07.1848 und dem 06.08.1848]
Umfang1 Flugbl. ; Druckspiegel 27 x 46 cm
Anmerkung
In Fraktur. - In Berliner Mundart
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-34887 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Deutschland muß in Preußen uffgehen! So un anderscht nich Rede gehalten vor eene [0,40 mb]
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Welsch (Projektbearbeiter): Nicht Preußen soll in Deutschland, sondern Deutschland in Preußen aufgehen, weil u.a. Preußen das bevölkerungsreichste Land Deutschlands ist [?], eine ausgezeichnete Armee sowie den längsten Küstenanteil hat [?], die preußischen Finanzen "de allerbesten sind" und: "Weil wirsch jrade wollen!" Verfaßt - nicht ganz ohne Augenzwinkern - aus Anlaß des heftig umstrittenen Huldigungserlasses des Reichskriegsministers von Peucker vom 16. Juli 1848