Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

GesamttitelNante als National-Versammelter
Titel
[4.]. Vierte Sitzung: Nante (heimlich zu Brenneke:) Du, da kommt een Gardeleitnam, wie't scheint ...
VerfasserHopf, Albert In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Albert Hopf
ErschienenBerlin : Hirschfeld 28.06.1848[nach dem 28.06.1848]
Umfang1 Flugbl. ; Druckspiegel 16 x 32 cm : Ill.
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-36750 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Vierte Sitzung Nante heimlich zu Brenneke Du da kommt een Gardeleitnam wie't sch [0,54 mb]
Nachweis
Zusammenfassung

Welsch (Projektbearbeiter): Warnung vor einer bevorstehenden bewaffneten Reaktion, dargestellt in der Form einer Unterhaltung Nantes mit einem Gardeleutnant über die Themen Monarchie und provisorische Zentralgewalt. Während Nante die monarchische Staatsform für ein notwendiges Übel hält, dessen man sich 'jetzt noch nicht' entledigen könne und die zukünftige Republik bereits in der Einrichtung einer Zentralgewalt angelegt sieht, bezeichnet der Leutnant, bei dem es sich offenbar um Friedrich Wilhelm IV. handelt, das Parlament in der Paulskirche als 'Anarchistenversammlung', gegen die man zu gegebener Zeit mit militärischen Mitteln vorzugehen habe. "Gegen andere Eventualitäten wird uns der Osten [Rußland] zu schützen wissen."