Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Ministerielle Reichsorgel: Orgelspieler: I kann holt ka Harmonie rausbringen ...
ErschienenFrankfurt a. M. : May 09.11.1848[vor dem 09.11.1848]
Umfang1 Bl. ; Druckspiegel 21 x 26 cm : Ill.
Anmerkung
In Fraktur
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-36991 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Ministerielle Reichsorgel Orgelspieler I kann holt ka Harmonie rausbringen [0,30 mb]
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Welsch (Projektbearbeiter): Karikatur auf die der Frankfurter Nationalversammlung zuwiderlaufende Politik Friedrich Wilhelms IV. von Preußen: der den Blasebalg tretende und dabei Champagner trinkende König zwingt dem Orgelspieler (Erzherzog Johann) eine wenig harmonische Partitur mit dem Titel "Wir lassen halt Alles beim Alten" auf. Im Hintergrund führende Paulskirchenabgeordnete (u.a. Gagern und Robert Blum) als willenlose Orgelpfeifen