Zur Seitenansicht
 

Zeitschrift

Titel
Jeschurun : Monatsschrift für Lehre und Leben im Judentum
ErschienenBerlin : Verl. d. Jeschurun 1.1914=5674/75 - 17.1930=5690; damit Ersch. eingest.
SpracheDeutsch
ZDB-Nachweis2125519-2
Jahrgänge
Links
Nachweis
Zusammenfassung

Jeschurun

Monatsschrift für Lehre und Leben im Judentum

Herausgeber und Erscheinungsmodalitäten

Hg. von Dr. J. Wohlgemuth

"Jeschurun" erschien von 1914 bis 1930 monatlich im hauseigenen Verlag, Berlin. Eine 'alte' Folge der Zeitschrift war zwischen 1854 und 1888 herausgegeben worden.

Programmatik

Angesichts der sozialen und kulturellen Verwerfungen der Moderne wendete sich die religiös-orthodoxe Zeitschrift "Jeschurun" gegen "alle Versuche, das Judentum in Widerspruch mit dem Wortlaut der Thora auf eine neue Grundlage zu stellen", und zielte darauf, seinen Lesern "den rechten Weg zur vollen Erfassung des Judentums zu erkämpfen".

"Jeschurun" richtete sich an den "treugebliebenen Rest innerhalb der westeuropäischen Judenheit" und zielte - vor allem durch die Publikation jüdisch-religiöser Quellen und deren Deutung - darauf, die Vermittlung "jüdischer Bildung" voranzutreiben und "eine innige organische Verbindung zwischen Thorawissen und moderner Kultur zu gestalten". [mehr]

Erschließung und Bestand

Der Bestand ist vollständig.