Zur Seitenansicht
 

Zeitschrift

Titel
Palästina : Zeitschrift für den Aufbau Palästinas / hrsg. von d. Kommission zur Erforschung Palästinas
ErschienenWien : Fiba-Verlag 1.1902 - 21.1938,2[?]
Anmerkung
Gesehen am 22.09.06
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Aachen : RWTH
ZDB-Nachweis2125341-9
Jahrgänge
Links
Nachweis
Zusammenfassung

Palästina

Zeitschrift für die culturelle und wirtschaftliche Erschliessung des Landes Organ für die wirtschaftliche und kulturelle Erschließung des Landes Zeitschrift für den Aufbau Palästinas Monatsschrift für den Aufbau Palästinas

Monatsschrift für die wirtschaftliche Erschließung Palästinas. Zentral-Organ der jüdischen Kolonisationsbewegung im Orient Monatsschrift für die Erschließung Palästinas

Herausgeber und Erscheinungsmodalitäten

Hg. von Alfred Nossig, Davis Trietsch, Kommission zur Erforschung Palästinas, Felix A. Theilhaber, Adolf Böhm Redaktion: Jakob Thon, Felix A. Theilhaber, Ernst Müller, Adolf Böhm

"Palästina" erschien im Abstand von zwei Monaten zwischen 1902 und 1938 in wechselnden Verlagen: Jüdischer Verlag (Berlin), Verlag C. Barth (München), Fiba-Verlag (Wien).

Programmatik

Die zionistische Zeitschrift "Palästina" berichtet hauptsächlich aus Erez Israel. Im Zentrum stehen Themen, die die Kolonisation des Landes betreffen, also Klima, Geographie, Landwirtschaft, Infrastruktur, Handel, Verwaltung.

Zugleich versucht die Zeitschrift im Westen für die zionistische Idee zu werben und potentielle Einwanderer mit Blick auf die sich verbessernden Chancen in Palästina zur übersiedlung zu ermutigen. [mehr]

Erschließung und Bestand

Jg. 3 fehlt.

Die Zeitschrift ist bibliothekarisch vollständig erfasst.