Zur Seitenansicht
 

Zeitschrift

Titel
Der neue Anfang : Zeitschr. der Jugend
ErschienenMünchen : Verl. Der Neue Anfang 1.1919,1(1.1.)-6(15.3.); mehr nicht digital.
SpracheDeutsch
SerieDigital. Ausg.:
Online-Ausgabe
Aachen : RWTH
ZDB-Nachweis2296512-9
Jahrgänge
Links
Nachweis
Zusammenfassung

Der neue Anfang

Zeitschrift der Jugend

Herausgeber und Erscheinungsmodalitäten

Herausgeber/Chefredakteur: Dr. Gustav Adolf Wyneken

Sechs Hefte erschienen vierzehntägig vom 1. Januar 1919 bis zum 15. März 1919 im Verlag Der Neue Anfang, München.

Programmatik

"Der Neue Anfang" ist die Fortsetzung der von Georges Barbizon und Siegfried Bernfeld gegründeten Zeitschrift "Der Anfang" (1913-1914). Obwohl sich "die Weltlage und die Lage der Jugend" seit Kriegsausbruch geändert hat, soll der "Neue Anfang" seinem Inhalt nach nicht nur eine Erneuerung des alten "Anfang" sein, "sondern wirklich ein Teil [.] des allgemeinen neuen Anfangs in unserem gesamten Volksleben" werden (Jg 1, H. 1, Ende).

Auch wenn die Zeitschrift an das Vorgängerblatt programmatisch anschloß, ist sie unter dem neuen Herausgeber, dem Reformpädagogen Gustav Adolf Wyneken (1875-1964), als eigenständige Zeitschrift anzusehen.

Erschließung und Bestand

Der Bestand ist vollständig.