Zur Seitenansicht
 

Zeitung

Gesamttitel
Titel
Literarisches und homiletisches Beiblatt
ErschienenBerlin : Engel, 1.1837 - 86.1922,9
Anmerkung
Reproduktion
Lückenhaft digitalisiert
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Frankfurt am Main : Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, 2016
URNurn:nbn:de:hebis:30:1-154936 Persistent Identifier (URN)
Inhalt
Links
Nachweis
Zusammenfassung

Literarisches und homiletisches Beiblatt

Herausgeber und Erscheinungsmodalitäten

Herausgeber und Redakteur: Dr. Ludwig Philippson

Die Beilage erschien in Leipzig: 1.1838 - 2.1839,18 (29. Jun.) unregelmäßig ein-bis viermal monatlich und gehörte zur Allgemeinen Zeitung des Judenthums.

Verlag: Baumgärtners Buchhandlung
Druck: J.B. Hirschfeld

Ludwig Philippson war Mitbegründer des 'Deutsch-Israelitischen Gemeindebundes', der 'Hochschule für die Wissenschaft des Judentums' in Berlin und des 'Instituts zur Förderung der israelitischen Literatur'. Er war Herausgeber der Allgemeinen Zeitung des Judenthums und Autor zahlreicher Werke zur Bibelkunde, Philosophie, Rhetorik und Homiletik.

Programmatik

Zu den Autoren der Beilage 'Literarisches und homiletisches Beiblatt' zählten außer dem Herausgeber Philippson, die Orientalisten Julius Fürst, Jacob Goldenthal und Joseph Levin Saalschütz, sowie Joel Jacoby.

Die Zeitschrift thematiserte Homiletik, hebräischer Poesie, Sprachwissenschaft, Synagogal- Musik und Archäologie.

Erschließung und Bestand

Der Bestand ist nicht vollständig.