Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Pinkas der Israelitischen Gemeinde Frankfurt am Main : 1792-1805
ErschienenFrankfurt am Main, [1792-1805]
Umfang33,5 x 19 cm
Anmerkung
Aus dem Bestand des Jüdischen Museums Frankfurt am Main, Inv.nr.: B 1989/018.
Register der Korrespondenz mit anderen jüdischen Gemeinden inner- und außerhalb Deutschlands, insbesondere bzgl. der Abschaffung des Leibzolls der Juden. Dabei: 10 Briefe, Quittungen usw., um 1815; darunter eine Quittung, ausgestellt für Wolf Jakob Speyer als Verwalter der frommen Stiftung von Isaac Speyer, der im Jahr 1809 Fl 8146 "für Arme" erhalten hat. Formularblatt der "Fromme Stiftungs-Section".
SpracheHebräisch
Schlagwörter
Online-Ausgabe
Frankfurt am Main : Univ.-Bibliothek 2014
URNurn:nbn:de:hebis:30:1-146399 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Pinkas der Israelitischen Gemeinde Frankfurt am Main [81,17 mb]
Nachweis