Nachlässe

In ihrer über 525-jährigen Geschichte sammelte die Bibliothek nicht nur Bücher und Zeitschriften, sondern auch Nachlässe von bekannten und berühmten Persönlichkeiten. Sie stammen aus allen Gebieten des künstlerischen, wissenschaftlichen und öffentlichen Lebens in und außerhalb Frankfurts: von Literaten, Künstlern, Ratsherren, Komponisten und Gelehrten aller geistes- und naturwissenschaftlichen Disziplinen.
» Nachlässe in der Bibliothek

Seit den 1970er Jahren werden auch Vor- und Nachlässe der Frankfurter Schule gesammelt.
Heute bestehen Vor- und Nachlässe nicht mehr nur aus dem klassischem Schriftgut, wie Familiendokumente, Zeugnisse, Diplome, Materialsammlungen, Manuskripte, Briefwechsel, Tagebücher, sondern auch aus Bildern, Fotos, Filmen, Tonaufnahmen sowie zunehmend aus digitalen Objekten und Dateien (Born-digital-Material) jeglichen Inhalts.

Kontakt | Übersicht Digitale Sammlungen