Über Musik und Theater

Die Abteilung Musik, Theater, Film ist eine der vier Spezialsammlungen der Universitätsbibliothek Frankfurt am Main. Sie betreut das von der DFG geförderte Sondersammelgebiet Theater und Filmkunst (ab 2015: Fachinformationsdienst Darstellende Kunst) und die viertgrößte Musiksammlung in wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands.

Neben dem aktuellen Bestand an Noten (ca. 130.000 Einheiten), Büchern (jährlicher Zuwachs ca. 2500 Einheiten), Zeitschriften (ca. 750 laufend), Bühnenmanuskripten (ca. 30.000 Einheiten), Programmheften deutschsprachiger Bühnen seit ca. 1970 (katalogisiert über 21.600) betreut die Abteilung vielfältige historische Sammlungen:

  • Musikhandschriften (16.-20. Jh.): ca. 6.000 Einheiten (ohne Kirchenmusik und Opernsammlung)
  • Frankfurter Kirchenmusik (17.-18. Jh.): handschriftliches Material zu ca. 1.550 Werken (davon 800 Kantaten Georg Philipp Telemanns), ca. 100 Drucke,
  • Frankfurter Opernsammlung (Ende 18.-20. Jh.): Material zu ca. 950 Bühnenwerken, 276 lfd. Meter Partituren und Stimmen, ab 1950 auch Figurinen,
  • Briefautographensammlung (17.-20.Jh.): ca. 10.000 Briefe von Musikern, Theaterschaffenden u.a.
  • Porträtsammlung (17.-20. Jh.): ca. 30.000 Porträts von Musikern, Sängern, Schauspielern (Fotos, Stiche, Lithographien, Reproduktionen, auch Karikaturen) » manskopf.ub.uni-frankfurt.de
  • Opernzettel- und Konzertprogrammsammlung (18.-20. Jh.): ca. 100.000 Stück aus zahlreichen Städten und Ländern,
  • Librettosammlung (18.-20. Jh.): ca. 3.500 Libretti,
  • Plakatsammlung (19.-20. Jh.): ca. 2.500 Plakate,

Nachlässe und Privatsammlungen: Julius Stockhausen, Engelbert Humperdinck, Wolfram Humperdinck, Hans Meißner, Albert Richard Mohr, Werner Menke u.a.

Weitere Informationen über die Abteilung » www.ub.uni-frankfurt.de/musik/musik.html


Nutzung der Digitalisate

Die Universitätsbibliothek Frankfurt am Main bittet alle Benutzer der Digitalisate um genaue Angabe der Quelle und ggf. bibliographische Angaben zu einer Publikation über das Werk. Dieses dient der Information weiterer Benutzer.

In folgenden Fällen bitten wir um Kontaktaufnahme:

  1. wenn eine Edition ganzer Werke geplant ist;
  2. wenn Abbildungen heruntergeladen werden sollen, um sie Veröffentlichungen zur Illustration beizugeben;
  3. wenn Faksimile-Ausgaben geplant sind;

Public Domain Mark Die Online-Ausgaben der Musikhandschriften in diesen Sammlungen unterliegen keinen bekannten urheberrechtlichen Beschränkungen.

Alle Titel | Kontakt | Übersicht Digitale Sammlungen