Über das VD 17

Das Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 17. Jahrhunderts (VD 17) ist eine retrospektive Nationalbibliographie für den Zeitraum von 1601 bis 1700. Berücksichtigt werden alle deutschsprachigen Titel und alle im historischen deutschen Sprachgebiet gedruckten und verlegten Werke (Stand 2015: ca. 294.500 Titel).

Einschränkungen auf die Sprache gibt es dabei nicht, so finden sich etwa auch viele lateinische Drucke. Nicht nachgewiesen im VD 17 sind Karten und Musica practica, Einblattdrucke werden jedoch erfasst.

Im Bestand der Universitätsbibliothek Frankfurt befinden sich ca. 20.000 Werke aus dem genannten Zeitraum. Im Jahr 2016 hat die UB damit begonnen, diese Bestände systematisch im VD 17 zu erschließen.

Zeitgleich wurde mit der Digitalisierung der noch nicht digital vorliegenden Drucke aus dem Frankfurter Bestand begonnen.

Alle Titel | Kontakt