Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Was hat der Landmann bei den bevorstehenden Wahlen zu thun? Ihr Landleute, Bauern, Kossäthen, Büdner, Instleute ... / G. Bergenroth
VerfasserBergenroth, Gustav
ErschienenBerlin : Lohmann, 31.12.1848
Umfang1 Flugbl. auf [4] S. ; Druckspiegel 15 x 21 cm
Anmerkung
In Fraktur
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek, 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-27526 
Links
Download PDF
Nachweis
IIIF IIIF-Manifest
Klassifikation
Zusammenfassung

Welsch (Projektbearbeiter): Darlegung der angekündigten und dann steckengebliebenen Reformen in Preußen seit 1810: gleiche Besteuerung, Gleichheit vor dem Gesetz, freie Disposition über Grund und Boden. Die kleinen Leute und der Mittelstand sind verarmt, die Reichen dagegen noch reicher geworden. Aufruf an die arbeitende Bevölkerung auf dem Lande, anläßlich der bevorstehenden Wahlen Deputierte zu wählen, die ihre Interessen vertreten.

Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark 1.0
Nutzung

Beachten Sie bitte unsere Veröffentlichungshinweise.

Zitierempfehlung
Wir empfehlen Ihnen das Zitieren nach folgendem Schema: [Literaturangaben zum Werk]. Digitalisiert durch die Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg Frankfurt am Main [Jahr der Digitalisierung]: Angabe des permanenten Identifiers, ggf. Seitenangabe. (Beispiel: Gutenberg Bibel [1454/55]. Digitalisiert durch die Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg Frankfurt am Main [2011]: urn:nbn:de:hebis:30:2-13126.)

QuellenangabeWas hat der Landmann bei den bevorstehenden Wahlen zu thun? Ihr Landleute, Bauern, Kossäthen, Büdner, Instleute ... / G. Bergenroth. Berlin : Lohmann, 31.12.1848. , / Public Domain Mark 1.0