Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
10. Armee-Bulletin: Zu Folge einer eben erhaltenen Mittheilung von Seiner Durchlaucht dem Herrn Feldmarschall Fürsten zu Windischgrätz hat Hochselber sein Hauptquartier ... / Welden
VerfasserWelden, Ludwig von
ErschienenWien : K. K. Hof- u. Staatsdr., 05.01.1849
Umfang1 Flugbl. ; Druckspiegel 21 x 41 cm
Anmerkung
In Fraktur
SpracheDeutsch
SerieÖsterreich ; 10
Online-Ausgabe
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek, 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-34319 
Links
Download PDF
Nachweis
IIIF IIIF-Manifest
Klassifikation
Zusammenfassung

Welsch (Projektbearbeiter): Weigerung des Fürsten Windisch-Graetz, mit einer ungarischen Reichstagsdeputation zu verhandeln. Beginnende Zernierung Ofens (Budas) durch Jellačić, Vorrücken des Militärs von Kaschau in Richtung Miskolcz und Einnahme von Szikszó

Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark 1.0
Nutzung

Beachten Sie bitte unsere Veröffentlichungshinweise.

Zitierempfehlung
Wir empfehlen Ihnen das Zitieren nach folgendem Schema: [Literaturangaben zum Werk]. Digitalisiert durch die Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg Frankfurt am Main [Jahr der Digitalisierung]: Angabe des permanenten Identifiers, ggf. Seitenangabe. (Beispiel: Gutenberg Bibel [1454/55]. Digitalisiert durch die Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg Frankfurt am Main [2011]: urn:nbn:de:hebis:30:2-13126.)

Quellenangabe10. Armee-Bulletin: Zu Folge einer eben erhaltenen Mittheilung von Seiner Durchlaucht dem Herrn Feldmarschall Fürsten zu Windischgrätz hat Hochselber sein [...] / Welden. Wien : K. K. Hof- u. Staatsdr., 05.01.1849. Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hebis:30:2-34319 / Public Domain Mark 1.0