Go to page

Bibliographic Metadata

Title
Hr. Minister Eichmann wird gebohmhammelt, weil er den Weg zu de Freiheit verram̄elt: Eene reh-speck-volle Interpellation: Nämlich ick bitte Ihnen um Entschuldigung, wenn ick störe ... / von Ullo Bohmhammel
AuthorHopf, Albert
Published[Berlin] : Hirschfeld, 05.10.1848[nach dem 05.10.1848]
Description1 Flugbl. ; Druckspiegel 25 x 48 cm : Ill.
Annotation
In Fraktur. - In Berliner Mundart
LanguageGerman
Electronic Edition
Frankfurt a.M. : Stadt- und Universitätsbibliothek, 1998
URNurn:nbn:de:hebis:30:2-36652 
Links
Download PDF
Reference
IIIF IIIF Manifest
Classification
Abstract

Welsch (Projektbearbeiter): Kritische Auseinandersetzung mit dem Inhalt eines Rundschreibens des Innenministers von Eichmann vom 5. Oktober 1848, in dem vom Mißbrauch des Rechts auf Meinungs- und Versammlungsfreiheit die Rede ist und die zuständigen Beamten angewiesen werden, in solchen Fällen 'mit Nachdruck' einzuschreiten: "Ne, jutstet Eichmänneken, so lassen wir nich mehr mit uns reden. Det is 'ne vormärzliche Sprache, die Sie in Ihr Rundschreiben führen ..."

Terms of Use
LicencePublic Domain Mark 1.0
Usage

Beachten Sie bitte unsere Veröffentlichungshinweise.

Zitierempfehlung
Wir empfehlen Ihnen das Zitieren nach folgendem Schema: [Literaturangaben zum Werk]. Digitalisiert durch die Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg Frankfurt am Main [Jahr der Digitalisierung]: Angabe des permanenten Identifiers, ggf. Seitenangabe. (Beispiel: Gutenberg Bibel [1454/55]. Digitalisiert durch die Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg Frankfurt am Main [2011]: urn:nbn:de:hebis:30:2-13126.)

ReferenceHr. Minister Eichmann wird gebohmhammelt, weil er den Weg zu de Freiheit verram̄elt: Eene reh-speck-volle Interpellation: Nämlich ick bitte Ihnen um Entschuldigung, [...] / von Ullo Bohmhammel. [Berlin] : Hirschfeld, 05.10.1848[nach dem 05.10.1848]. Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hebis:30:2-36652 / Public Domain Mark 1.0