Decheniana , Band 127
Seite 157 — 194
Bonn , April 1975
Tephrostratigraphische Abgrenzung des Würmlösses und der älteren Lösse
im Quartärprofil der Tongrube Kärlich , Neu wieder Becken : )
Von Josef Frechen , Bonn
Mit 7 Tabellen , 12 Abbildungen im Text und 1 Tafel
( Eingegangen am 24 . 1 . 1974 )
Kurzfassung
Die kohligen Bestandteile einer Schicht im Quartärprofil der Tongrube Kärlich , die einige Zeit
als Untergrenze des Würmlösses angesehen wurde , ergaben ein 14 C - Alter von 30 450 ± 1270 B . P .
Die Schicht besteht aus umlagertem alkalibasaltischem Kärlicher Brockentuff , in den organische Be¬
standteile aus dem Paudorfer Interstadial eingearbeitet sind . Die solifluktive Verlagerung des Brocken¬
tuffmaterials erfolgte nach Abschluß der Paudorfer Bodenbildung und nach der Ablagerung des
Brockentuffes auf dem Paudorfer Boden . Die kohlehaltige Schicht repräsentiert demnach nicht den
Beginn des Würm , sondern eine Solifluktionsphase , die jünger als die Paudorfer Bodenbildung ist .
Aus tephrostratigraphischen Gründen kann die Untergrenze des Würmlösses in der Nähe des unteren
Bimstuffes ( Wehrer Bims l ) im Kärlicher Quartärprofil angenommen werden . Ebenfalls mit Hilfe der
tephrostratigraphischen Methode lassen sich die nach unten folgenden Lösse mit der jüngeren Mittel¬
terrasse , mittleren Mittelterrasse und älteren Mittelterrasse des Rheines konnektieren .
INHALTSÜBERSICHT
Seite
1 . Einleitung . 158
2 . Das Rinnensystem am Nordosthang des Kärlicher Berges . 159
2 . 1 . Ältere Rinne . 160
2 . 2 . Zweite Rinnenbildung . 162
2 . 3 . Rinne der jüngeren Tundrenzeit . 162
3 . Umlagerung von Brockentuff und Löß . 163
3 . 1 . Erste Umlagerung von Brockentuff und Löß . 163
3 . 2 . Zweite Umlagerung von Brockentuff und Löß und Zusammenhang
zwischen dem Umlagerungsprofil und dem abgetragenen Primärprofil . . 163
3 . 2 . 1 . Primäres Brockentuffprofil . 164
3 . 2 . 2 . Umlagerungsprofil der zweiten Umlagerung von Brockentuff und Löß 166
3 . 2 . 2 . 1 . Verlagerte Schollen von Brockentuff . 166
3 . 2 . 2 . 2 . Aufgearbeitetes Brockentuffmaterial . 167
3 . 2 . 2 . 3 . Gemische aus Brockentuff und Löß . 170
3 . 3 . Dritte Umlagerung von Brockentuffmaterial . 171
3 . 4 . Weitere Umlagerungen von Brockentuffmaterial . 172
4 . Stellung der Rinnenbildungen im Kärlicher Lößprofil . 173
5 . „ Bodenbildungen “ im Umlagerungsprofil . 174
6 . 14 C - Alter des Kohlenstoffes der Schicht b 4 der Umlagerungsserie . 174
* ) Professor Dr . Maximilian Steiner zum 70 . Geburtstag gewidmet .