Aufgeschnittener Autoreifen als Vogeltränke
( oben : Ansicht ; unten : Querschnitt )
Die Beschaffung eines oder mehrerer gebrauchter Autoreifen wird — vielfach kosten¬
los , sonst zu geringem Preis — im allgemeinen nicht allzu schwierig sein . Dabei sind
möglichst breite Reifen , also solche von Lastkraftwagen , Omnibussen oder Traktoren
den schmaleren von Personenwagen vorzuziehen , da sie bei dem in der Längsrichtung
vorzunehmenden Aufschneiden eine breitere Wasserfläche bilden . Jeder Reifen ergibt
so zwei Tränken . Die Reifenhälften können dem Erdboden einfach aufgelegt werden ,
sind allerdings besser durch Ausheben einer kreisförmigen Rinne etwas in ihn einzu¬
lassen . Auch sind sie möglichst nicht völlig waagerecht sondern etwas schräg zu legen ,
damit , wenn bei völliger Füllung das Wasser auf der einen Kranzseite bis oben an
den Rand steht , auf der anderen eine seichte Stelle bleibt , die dann bei fortschreiten¬
der Verdunstung auf beiden Ringseiten immer weiter in Richtung der tieferen Stellen
fortschreitet . Außerdem kann man in die tiefste Rinne der Bodenrundung einige flache
Steine oder Kies einfüllen sowie die ganze Tränke auf eine Auflage von Sand oder
Kies setzen , um ein zu schnelles Überwachsen zu verhindern . Ein in das Kreismittel¬
stück gesteckter Ast erleichtert den Anflug vom einige Meter entfernten nächsten Ge¬
büsch . Das Wasser hält sich in den Reifen ziemlich lange Zeit . Im Winter können die
Tränken überhaupt sich selbst überlassen bleiben , da ein Zerfrieren wegen der Elasti¬
zität des Gummis nicht möglich ist .
Zur Erleichterung gewisser Schwierigkeiten beim Halbieren der Reifen seien folgende
Hinweise für das Aufschneiden gegeben : Zunächst treibe man mit einem scharfen Meißel
oder mit Stemmeisen und Hammer auf der Halbierungslinie des Reifens einen Schlitz von
etwa 10 cm Länge durch denselben hindurch . Nachdem man sich dann mit einem Kreidestrich
die Halbierungslinie auf der Lauffläche des Reifens außen ringsherum markiert hat , nehme
man ein stabiles Messer mit Säge - Schneide , wie sie z . B . als Brotmesser angeboten werden ,
führe es in den Schlitz ein und „ säge " auf dem Kreidestrich bei langsamem Drehen des
Reifens durch einen Helfer entlang . Wichtig ist , daß dieser dabei laufend Wasser auf die
Messerschneide gießt , damit sie beim Schnitt gut im Gummi gleitet .
Die Autoreifenvogeltränke verbindet also viele Vorteile , wie z . B . Billigkeit , gerin¬
ges Gewicht , Frostsicherheit , leichte Beschaffungs - , Transport - und Anbringungsmög¬
lichkeit mit guter Annahme durch die Vogelwelt und ist für Einzelanwendung wie
vogelschützerische Großpraxis gleicherweise geeignet . Auch bieten diese Tränken , ge¬
schickt in den Boden gesetzt , einen durchaus gefälligen , kaum unnatürlich wirkenden
Anblick .
Anschrift der Verfasser : Dr . R . Berndt , Vogelschutzstation Braunschweig , Thielemannstr . 1 ,
und Rev . - Förster K . - H . Weidemann , Forsthaus Blanken über Helmstedt
141