Jungstorch - Hybride Ciconia ciconia x Ciconia nigra August 1987 Zoo Tallin . Foto : J . Schergalin
union . Wendnagel ( 1937 ) schreibt , daß im Baseler Zoo in der Schweiz ein Mischpaar aus Weiß -
storch - d und Schwarzstorch - ? entstand und brütete . In diesem Falle starb das ältere der zwei
Nestlinge am 53 . Lebenstag . In unserem Fall lebt das ältere Junge aus der 1986er Brut erfolgreich
schon mehr als 3 Jahre . Laut Wendnagel ( 1979 ) sah das ältere Junge wie ein junger Weißstorch
aus . Unser Mischstorch hingegen sieht eher wie ein Schwarzstorch aus , wie das Foto ( Abb . ) zeigt .
Im Zoo von Tallinn leben zur Zeit 2 Mischstörche , geboren 1986 und 1988 . Ein dritter , geboren
1987 , wurde an einen deutschen Zoo verkauft . Die abgebildete Voliere ist jene , in der unsere jetzt
leben , nicht jene , in der sie geboren wurden .
Literatur : Wendnagel , Ad . ( 1937 ) : Ein Bastard zwischen Weiß - und Schwarzstorch . - Orn . Beob .
35 : 1 - 6 .
J . Schergalin , Lauteri 1 - 48 , SU 200001 Tallinn , Estnische SSR
Sperber ( Accipiter nisus ) erweitert Nahrungsspektrum
Am 29 . 3 . 1990 und den drei darauf folgenden Tagen konnte ich beobachten , wie ein Sperber 8
( Accipiter nisus ) versuchte , Mäuse zu schlagen .
Der Sperber suchte dazu die nach Süd - West geneigte Böschung der Quakenbrücker Umgehungs¬
straße auf , die mit Sträuchern und kleineren Bäumen bewachsen ist . Seine Scheu gegen Mensch
und Auto hatte er weitgehend abgelegt , da er weder den auf der Hochstraße , noch auf dem parallel
zum Böschungsfuß fahrenden Autos und Fahrrädern Beachtung schenkte .
Leider konnte ich nicht beobachten , wie er eine der dort zahlreichen Mäuse schlagen konnte . Doch
178