Page
Gedruckt mit Unterstützung der pfälzischen
Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften