Zur Seitenansicht

Aufsatz

Titel
Brieftauben fliegen der Nase nach : Geruchssin ist unabdingbar für die Heimorientierung - weiträumig verteilte Spurenstoffe in der Atmosphäre als mögliche Basis eines "Geruchs-Koordinationsnetzes" / Walter Frese
VerfasserFrese, Walter
Erschienen in
Erschienen1983
SpracheDeutsch
Online-Ausgabe
Frankfurt am Main : Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, 1983
URNurn:nbn:de:hebis:30:4-177276 
Links
Download PDF
Nachweis
IIIF IIIF-Manifest
Nutzungsbedingungen
LizenzNutzungsrechte eingeschränkt
Nutzung

Beachten Sie bitte unsere Veröffentlichungshinweise.

Zitierempfehlung
Wir empfehlen Ihnen das Zitieren nach folgendem Schema: [Literaturangaben zum Werk]. Digitalisiert durch die Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg Frankfurt am Main [Jahr der Digitalisierung]: Angabe des permanenten Identifiers, ggf. Seitenangabe. (Beispiel: Gutenberg Bibel [1454/55]. Digitalisiert durch die Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg Frankfurt am Main [2011]: urn:nbn:de:hebis:30:2-13126.)

QuellenangabeOrnithologische Mitteilungen : Monatsschrift für Vogelbeobachtung, Feldornithologie und Avifaunistik : Jg. 35 (1983) H. 8. Brieftauben fliegen der Nase nach / herausgegeben von Dr. Walther Thiede. [Schlangenbad]Halle, Saale / Walter Frese. 1983. Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hebis:30:4-177276 / Nutzungsrechte eingeschränkt