VIII
Rosenstäbe , - stützen — — 53 ( aus galvanisiertem
Bisen im Rosenhause ) , 66 ( geteeite , dreikantige
Eisenstäbe )
Rote Hermosa ( Bengal ) siehe : Ilermosa , rote .
Russland -- 16 ( Einzahlung der Mitgliederbeiträge ) ,
73 ( Zoll ) .
S .
Sägespäne als Winterschutz für Rosen 83 .
Sangerhausen , Vereinsrosar zu , siehe : Vereins - Rosar .
Satanella ( Thec - Hybr . ) ----- 25 , 29 .
Schädlinge , Brochure über Rosensrhädlinge — — 47 .
Schiefertafeln , gebrocliene , deren Verwendung zur An¬
fertigung von Fitiketten 2 .
Schnittblumen — — 62 ( vorteilhafte uurl malerische
Aufstellung abgeschnittener Rosenblumen ) .
Schnitt der Rosen — — 14 ( im Frühjahr ) .
Schultafeln , siehe : Schiefertafeln , geb - ochene , deren
Verwendung zur Anfertigung von Etiketten .
Schutzzoll , siehe : Zoll .
Schwebefiiegeu 58 ( als Blattlausfeinde )
Seiandria pusilla — — • 20 . Anmerkung : Die wis¬
senschaftlich richtige , entomologische Bezeichnung
lautet : Blenuocampa pusilla ( Klug ) .
Sooiete francaise des Rosieristes — — • 15 ( Kongress
und Ausstellung zu Nizza 1902 )
Soleil d ' or ( Rosa Pernetiana ) -- 37 , 62 , 89 , 91 .
Souvenir de Belicant - Gibey ( Thea ) 94 .
„ de Banche Rameau ( Rem . - Polyantha ) --
29 , 75 . ( Im Sachregister XV - 19 0 er¬
scheint diese Rose irrig als : „ Souvenir
de Blanche Moreau " angeführt . )
„ de la Malmaison ( Bourbon ) — — 9 ( ob je¬
mals Früchte tragend ? ) , 42 ( steril ) , 71 .
„ de Madame Eugene Verdier ( Ilybr - Rem . —
Züchter : Jobert ) — — 4 ( nicht zu ver¬
wechseln mit der Thee - Hybr . gleichen
Namens , Züchter : Jos . Pernet ) .
„ de Madame L . Weber ( Thea ) 93 .
„ de Pierre Notting ( Thea ) — — 75 ( Abstam¬
mung ? ) , 94 .
Spalier - Rosen , rote 47 .
Spinne grüne 53 .
„ rote , Spinnmilbe — — 53 .
Stachelloser Rosenwildling von R . Brög in Rickenbach
bei Lindau i . B . 84 .
Stecklingsvermehrung , Stecklingszucht — — 54 ( im
Rosenhaus ) , 69 ( Gruss an Tepiitz geeignet hiefür ) .
Strassheim C . P . in Sachsenhausen 48 ( Ableben seiner
Gattin ) .
T .
Tafeldekoi ation , siehe : Binderei .
Tepelmann R . , Rosennamen - Dolmetscher — — 75 .
Thee - Hybriden -- 40 ( empfehlenswert für Freiland¬
kultur ) .
The Lion ( Schlingrose ) 76 .
Thusnelda ( Rtigosa - Hybr . ) 92 .
Topfrosen , resp . Kultur der Rosen in Töpfen — —
87 ( Madame C . P . Strasslieim ) , 92 ( Düngung ) .
Torfmull zur Rosendeckung — — 22 .
Treiberei , Treibrosen — — . 28 ( Johaunsens Aether -
verfahreu für Frühtreiberei ) , 54 ( Sorten ) , 67 ( in
Finnland ) .
Triomphe de Valencieunes ( Hybr . - Rem . ) 24 .
Trockene Rosen , Behandlung derselben 39 .
Türkei , Rosenölerntc in der . ( 1901 ) 93 .
U .
Ueberwinterung der Rosen im Freien , siehe : Winter¬
schutz .
[ Jeberwinterung der Rosen nicht im Freien --- 87
Umtaufen hierländischer Rosen in Amerika 20 .
Undine ( Noisette x Thea ) 57 .
Unkrautvertilgung durch Kalidüngesalz . 48 .
Unterlagen , verschiedene zur Rosenveredlung — —
29 ( Ketten ' sche Canina - Unterlage ) , 30 ( Wertlosig¬
keit derselben ) , 34 ( Dorpater ) , 43 ( Rosa rubri -
folia ) , 54 ( Dorpatensis ) , 69 , 74 ( Canina - Hoch¬
stämme ) , 84 ( Brögs dornen - , richtiger : stachel¬
loser Rosenwildling ) .
V .
Veredlung , siehe : Okulieren . Anplatten .
Vereinsehrendiplom , siehe : Wertzeugnis des Vereins
deutscher Rosenfreunde .
Vei eins - Rosar zu Sangerhausen — — 18 , 27 , 31
( Vereinbarung u . it dem dortigen Verschönerungs -
Verein ) . 47 , 51 , 52 . 62 .
Verpackung , hezw . Versand von Rosenblumen und
. - Pflanzen — - 3 ( von Blumen für weite Reisen ) ,
39 ( Behandlung von eingetrocknet anhingenden
Pflanzen ) .
Verpflanzen , spätes der Rosen , siehe : Pflanzen der
Rosen .
Vorstandswahl im Verein deutscher Rosenfreunde 63 .
Voss ' sches Pflanzennährsalz ( Düngesalz ) — — 23 .
W .
Weitzeugnis des Vereins deutscher Rosenfreunde für
deutsche Roseuneuheiten — — 62 .
Wetterberichte ( über den Winter 1900,1 ) 23 , 25 , 26 ,
43 , 60 ( klimatische Verhältnisse im Mosellande ) ,
61 ( Beginn der Blüte in Trier ) , 68 ( Mengen in
Württemberg ) , 73 ( Einsiedel bei Chemnitz im
Erzgebirge ) .
Widerstandsfähigkeit einze ' ner Rosensorten gegen
Wintereinflüsse , siehe : Winterhärte ,
„ Wiedertäufer 11 unter den amerikanischen Gärtnern ,
siehe : Umtaufen hierländischer Rosen .
Wildlingshochstämme — — 24 , 47 ( Pflanzung und
Schnitt 1 .
Wilhelm Hartmann ( Thea ) — — 64 .
William Askew ( Thee - Hybr . ) 94 .
Williams Evergreen ( R . sempervirens L . ) 54 .
Winterhärte einzelner Rosensorten , Anzucht winter¬
harter Sorten — — 12 ( Züchtungen von . Rudolf
Geschwind ) , 16 ( Rugosa Kaiserin des Nordens ) ,
22 , 60 ( Sortenauswahl für rauhe Lagen ) , 68 , 88
( der Grad der Winterhärte einer Sorte ist an
dem mehr oder weniger raschen Reifen der Samen
zu erkennen ) .
Winterschutz der Rosen — — 5 ( für zartere Sorten ) ,
20 ( desgleichen ) . 22 ( Torfmull , Nadelreisig ) , 25
( Grummet , Dachpappe ) , 25 ( Erde und Dünger ) ,
27 ( trocken und lüftig ) , 37 ( Bespritzung mit
Kupfervitriolkalkbrühe vor dem Einwintern ) , 39
( Räucherverfahren ) , 41 , 43 ( Erde und Reisig ) , 46
( halbfaules Grummet ) , 55 ( in Norwegen ) , 59 ( Frost¬
empfindlichkeit in rosenmüdem Boden ) , 60 ( aus¬
gemusterte Eisenbahnteppiche ) , 69 ( Dachpappe ) ,
83 ( in Oberschlesien ) , 83 ( in Finnland ) , 90 ( schlechte
Erfolge mit Heu und Stroh , mit Glascylindern für
Okulate ; Papiereinhüllung gewagt ) .
Wittmack Prof . Dr . ( irrig : Withnack ) --- 15 ( Eh¬
rung ) , 64 .
Z -
Zoll — — 29 ( auf französische und italienische Blu¬
men ) , 73 , 73 ( Russland ) .