Page
212
I. Allgemeine Schilderung der Bodenverhältnisse und
Pflanzenforuiationen der Tucheier Heide ..... 54 (113)
1. Die Formation der Kiefernwälder . . . . 56 (115)
2. Die Formation der Laubholzbcstände . . . 65 (124)
3. Die Formation der Moorgebiete .... 73 (132)
4. Die Formation der Gewässer..... 88 (147)
5. Die Formation der erratischen Blöcke . . 89 (148)
II. Verzeichnis der beobachteten und gesammelten Moose 90 (149)
A. Lebermoose............ 90 (149)
B. Torfmoose............. 94 (153)
Die europäischen Sphagna subsecunda . . . 100 (159)
Die Cymbifolium-Grapipe in Furopa .... 105 (164)
C. Laubmoose............ 106 (165)
C. KALMUSS. Die Leber- und Laubmoose im Land- und Stadt¬
kreise Elbing.............. 121 (180)
Übersicht der bis zum Jahre 1896 im Elbinger Land¬
kreise und im Stadtgebiete Elbing aufgefundenen
Moose............... 131 (190)
D. Kaufmann. Die westpreußischen Pilzarten der Gattung
Lactariu» Pries, die Mischlinge oder Reizker . . . 159 (218)
E. Kaufmann. Nachtrag zu den westpreußischen Rusmla-
Arten . '................ 184 (243)
F. Janzen. Bryologische Mittheilungen....... 190 (249)
1. Dicranella cerviculata Schimp. 190 (249). 2. Webera
pulchella Hedw. 190 (249). 3. Mniobryum albicans
Limpr. 191 (250).
G. Treichel. Botanische Notizen. XII........ 192 (251)
I. Blitzschläge an Bäumen. VI. 192 (251). II. Starke
Bäume. VII. 195 (254). III. Abnormes Wachsthum bei
Pflanzen 200 (259). IV. Verzweigung an der Rispe von
Timothee 204 (263).
H. TREICHEL. Zoologische Notizen. IX........ 207 (266)
I. Verwilderte Kälber 207 (266). II. Mißgeburten und
Anomalitäten 207 (266). III. Standortsfauna 208 (267).
Verzeichnis der Mitglieder.