197
Sarge des Verblich׳ » ? » eine zweckmässae Leichenprediqt
und hierauf der Herr Staatsrathsadvokat Merkel ,
Eckretair des Konsistoriums , eine angemessene Rede , die
wir unfern Lesern weiterhin mittheilen .
Die Lehrer , Zöglinge und Schüler der Konsistorial -
Erziehungs - und Lehranstalten gingen vor der Lüche des
verstorbenen Jugendfreundes her , und die Mitglieder des
Konsistoriums u . a . m . folgten solcher in der Reihe nach .
Am Grabe des Verewigten hielt der Herr Konsistorialrath ,
Rabbiner Steinhardt , eine zweckmäßige Lcichmpre -
digt , die einen tiefen Eindruck auf die Geinüther der An -
wesenden machte . Uebrigens hielten auch die sammtlichcn
Rabbinen und deren Adjunkten im Königreiche Trauerrc «
den zum Andenken des unvergeßlichen K a l k a r ! Möge
die Lebensweise dieses Ehrwürdigen Vielen ein Vorbild
und Muster seyn !
Rede des Herrn Etaatsrathsadvokaten
Merkel am Sarge des Herrn Konsisto -
rialraths Kalksr .
Die merkwürdigsten Ereignisse für den menschlichen
Geist sind unstreitig die beiden , sc lehrt uns wenigstens
unsre jetzige Ansicht urtheilen , cs sind ! ! usireitig diese
beiden : das eine , wann er , der Sterbliche , im irdischen
Gewand « , in diese Welt tritt : das andre , wann er ,
jenes irdische Gewand verlassend , wieder aus ihr hin -
Wegscheidel .