Bücherschau
897
Dynastie in Deutschland unterschied , eine Anmaßung genannt . Verfasser
erhofst eine Hebung der Kultur von freien Vertragen , die aus Gerechtig¬
keit , Duldung und Menschenliebe beruhen , und macht Vorschläge im ein -
^ zeln - en .
Recht kurz sind schließlich die Betrachtungen von Paula Messer -
P l a tz über „ Frieden - sarbeit " . Man wird ihr , wie den anderen Ver¬
fassern recht geben müssen , wenn immer wieder betont wird , daß alle
Verträge und Schiedsgerichte der Staaten untereinander kriegerische Aus¬
brüche nur verhüten , wenn Gerechtigkeit , Duldsamkeit und Liebe die Richt¬
schnur der Politik aller Länder geworden sind . Einen sicheren Weg Zu
diesem Ziel kann uns freilich niemand weisen .
Eine spezielle Beziehung zur jüdischen religiösen Weltanschauung gibt
das Motto , das Halle seinerÄrbeit voraus schickt , das Zitat aus Micha 4 , 3 ,
. in dem der Prophet von jener Zeit weissagt , in der die Schwerter zu
Sensen und die Speere zu Winzermeffern werden sollen . Niemals haben
solche . von der fast unermeßlichen Kulturhöhe der jüdischen Religionsbegrün¬
der Zeugenden Worte in der gequälten Menschheit lauteren Widerhall ge¬
funden , als nach dem Ende des fürchterlichen Völker morde ns . Die Mission
des Judentums als einer friedenbringenden geistigen Macht , die ' durch
die Welt sich Bahn bricht , wird durch Arbeiten / wie wir sie hier gesammelt
finden , auch ohne Betonung ihrer geistigen Heimat wesentlich gefördert
werden . M . L .
Soziale Ethik im Judentum . Das vom Verband der Deutschen Juden
1913 herausgegebene Buch „ Soziale Ethik im Judentum " war seit längerer
Zeit bereits in dritter Auflage vergriffen . Nunmehr ist bei I . Kaufsmanrr ,
Frankfurt a . M . , die vierte Auflage , in unveränderter Ausstattung er¬
schienen . Das ' Buch enthält 10 Aussätze : Die Schöpfung des Mitmenschen
von Dr . Baeck , Staat und Gesellschaft von Dr . S . Bernfeld , Recht und
Rechtspflege von Justizrat Bres ! auer , Mildtätigkeit von Dr . Bergmann ,
Die Frau im Judentum von Dr . Eschelbacher , Erziehung und Schule
von Oberrabbiner Dr . Güdemann - Wien , Volksbildung von Prof . Dr . Bloch ,
Der Sabbat von Dr . Nobel - Frankfurt , Das Gottesreich von Hermann
Cohen . Gemeinden und Organisationen können das Buch , dessen Laden¬
preis jetzt 3 M . ist , bei Abnahme von mindestens 20 Stück durch den
' Verband der Deutschen Juden , Berlin , Steglitzer Str . 9 , zum Vorzugspreis
von 2 M . beziehen .
( Bei der Redaktion ei n ge gang eu : )
- Judentum und Christentum von Rabbiner Dr . Mar Di e nema n n .
- ( I . Kaüffmänn . Verlag . . Frankfurt a . M . ) 2 . Auflage . 2,50 M - und
- 10 Prozent Terrerun - gsZuWaa . Broschiert . 79 S . •
JrtderrtUM und Zionismus von Eduard Strauß . ( I . KMiffmanm
. sBerl ' crg/ - Frankfurt a . - M . ) . 42 S . Brosch . - -
Edom . Berichte jüdischer ' Zeugen und Zeitgenoffen über W Juden¬
verfolgungen wahrend der Kreuzzüge . ( Jüdischer Verlag , Berlin . ) ^ 75 S .
Gebunden . • ' :
Der Jnde unterm Schwert von Viktor Goldschmidt . Verlag
Dr . Barsch & Co . G . nt . b . H . , Berlin - Wilmersdorf 1918 . ( 48 Seiten . )
Jahrbuch der Jüörlch - Literarischen Gesellschast ( Sitz : Frankfurt a . M . ) .
. XII . Inhalt : Patriarch Hillel . Zwei Vorträge . Von Rabb . Dr .
. • Salomon S tein - Schweinfurt . Buchdruckerei David Droller , 1918 ,
- Frankfurt a . M . ( Brosch . 33 Seiten . 1, — M . )
Diese Bücher find zrr beziehen vom „ GaSrielNiesser ^ - VerlLg
mrd Brrchharrdlurrg G . w . tz . H . , Berlin SW . 68 , Lirrberrfir . 13 .