M ENORAH
JÜDISCHES FAMILIENBLATT FÜR
WISSENSCHAFT / KUNST
UND LITERATUR
WIEN - BERLIN
IX . JAHRGANG NOVEMBER/DEZEMBER
NR . 11/42
INHALT
Seit «
UNSERE AUTOREN .................
482
QUER DURCH AMERIKA ...............
483
DR . ARTHUR SCHNITZLER ..............
491
PORTRÄTZEICHNUNG ARTHUR SCHNITZLER ......
ProJ . Viktor VV . Krausz .
49 J ?
SELBSTPORTRÄT .................
besser Urij ......
49 *
( Kunstbeilagen )
DON JOSEPH NASSI HERZOG VON NAXOS .......
Franz Jaffe ( München )
500
. . RENDEZ - VOUS " , „ PARIS 1028 " ............
Lesser Uru ......
51 &
( Kunstbeilagen )
DIE SYNAGOGE IN SILLEIN .............
Univ . - Prof . Dr . Max Eisler
526
( Mit 3 Kunstbeilagen )
. DIE NEUE SYNAGOGE IN SILLEIN " ..........
m
( Kunstbeilagen )
VON EINER MUTTER UND IHREN SIEBEN SÜHNEN . . . .
53t
Armin T . Wegner . . .
53 *
( Mit 4 Abbildung - en )
LESSER URY ...................
f ) r Will Pleß ( Berlin ) . .
542
GEORG HERMANN .................
E . G . Fried ......
543
DIE SEELISCHE SITUATION DER JÜDISCHEN JUGEND IN
DEUTSCHLAND ................
Dr . Friedrich Rülf
( Saarbrücken ) . . . .
545
. . BERLIN " ....................
Lesser Ury ......
547
. . HOF IN DER JUDEN GASSE IN WIEN " .........
54B
( Kimstbeü ngen )
JUDEN GASSE Nr . 4 ................
SEDERSCHÜSSEL ( KERAMIK ) ............
Lea Halpern ( Amsterdam )
557
BIBLIOGRAPHIE ........................... 559
Dieses Heft erscheint für die Monate November/Dezember 1931 / Abgeschlossen mit 15 . November
1931 / Das nächste Heft erscheint für die Monate Jänner/Februar am 1 . Februar 1932 .
Die Verantwortung für die einzelnen Beiträge tragen die Verfasser / Nachdruck der Aufsätze nur
mit Genehmigung der Autoren und des Herausgebers gestattet / Alle Einsendungen erbeten an den
Herausgeber Dr . Norbert HofTmann , Wien , L , Zelinkagasse 13 / Für unverlangt eingesandte
Manuskripte wird keine Haftung übernommen .