Seite 16 . Die Wahrheit ;
Nr .
6 .
ßy K > < 8 > ^ > < ^ > ( ^ > ^ >
Stickereien in Gold und Silber
OParoclies , THorsizaaäiitel - u . . d . g - 1 .
gesehmackvollst und billigstausgeführt von
W . Bandler , Wien
I . , Am ßergl Nr . 2 .
Daselbst auch alle Gattungen Gebet - und Andaehtsbüeher .
DVP ^ Ö Wolle und Seide n . s . w . billigst zu haben .
Die erste
jtikolsburger “ ui Zuckerbäckerei
empfiehlt sich bestens zur Besorgung von
Bäckerei für Snades na . 3a . « ä . Hochzeiten . ,
Besonders macht sie auf die berühmten
J > T ikolsburger - Kiicheln
und Jngwerbäckereien aufmerksam .
Betti Fehl , Zuckerbäckerin
Wien , II . , Novaragasse 26 .
- * - H - D 4 + - * -
K . u . k . Hof - Orgel - Fabrik
Gebrüder Hieger
Jägerndorf , osten * . Schlesien .
Filiale in Budapest , VII , Garay - utcza Nr . 48 im eigenen Hause .
Gediegene , billige Tcinpelorgeln
zu sehr entgegenkommenden Bedingungen
Orgelk . ' italo " kostenfrei .
Conditorei und Bäckerei
- > V 2 97 . Stein - rr
Wien , II . Bezirk , Circusgasse 39 .
nimmt Bestellungen für Hochzeiten , Sudes und sonstige feier
liehe Gelegenheiten entgegen und v : er den in der besten , billigsten
und zufriedenstellendsten Weise ausgeführt .
SAAL EHRBAR .
Sechs Symphonie - Concerte
unter Leitung des Kapellmeisters
HANS KBENN .
Für diese Concerte , welche an Sonn - und Feiertagen um halb 5 Uhr ( für welche
keine philharmonischen Concerte anberaumt sind und zwar am 15 . November ,
8 . December 1898 , 8 . und 22 . Jänner , 12 . Februar und 5 . März 1899 im Saale Ehrbar
stattfiuden werden , sind vorläufig folgende Werke zur Aufführung in Aussich
genommen :
Gluck : Ouvertüre zu „ Alceste
Mozart : Ouvertüre zu „ Don Juan .
Divertimento im D - dur .
Jupiter - Symphonie .
Beetheven : Erste Symphonie .
Ouvertüre zu „ Egmont “ .
Haydn : Oxford - Symphonie .
Symphonie Nr . 1 ( D - dur ) .
Bach : Toccata in F .
Alard : Souvernir de Mozart .
R . Wagner : Siegfried - Idyll .
Schubert : Deutsche Tänze . ( Orchestiirt
von Herbeck . )
Lieder f Orchestiirt von
F . Mottl )
Symphonie H - moll .
Hummel : Clavier - Concert .
Weber : Concertino für Clarinette .
1 Volksmann : Cello - Coneert .
I Krieg : Symph . Tänze . ( Neuestes Werk . )
R Heuberger : Nachtmusik .
I Molbe : Tanzweisen . Etc . etc .
Als Solisten bei den Instrumental - Concerten haben bereits viele erste Künstler des
In - und Auslandes in zuvorkommendster Weise ihre Mitwirkung zugesagt .
Preise der Plätze im Abonnement :
Cercle : I . - 7 . Reihe 12 fl . , 8 . - 13 . Reihe 9 fl . , 14 . - 20 . Reihe 6 fl .
Vormerkungen werden bis 1 . November im Comptoir Ehrbar , IV . , Miihlstsrase 28 ,
mündlich oder schriftlich entgegengenommen . — Ab 1 . November in allen grösseren
Musikalienhandlungan erhältlich .
Eestauration
- wer . weiss
— Oedenburg ( Ungarn ) —
Grabenrunde 58 .
Beruh . Steinhardt
Schneider für Herren
Wien , ! . , Rabenpiatz 3 .
Erstes Wiener Speciaigeschäft
für
Synagogen - Ornate
Adj ustirungen
liefert den P . T . Herren Rab -
biueu und Cantoreu nach Uebev -
einkonnnen zu ermässigten
Preisen und guten Conditioneu
Muster und Illustrationen auf
Verlangen gratis und franco
Weine und Cognac aus Palästina .
Die neugegründete Commandit - Gesellschaft € 3W i e n , I . Bezirk , Börseplatz 6
empfiehlt die von ihr hier eingeführten garantirt echten Naturweiue und Cognac aus den jüdischen Colonien in Palästina .
Dieselben sind nach Gutachten hervorragender Faehcapicitäten - den besten französischen und spanischen Weinen au die Seite zu
stellen und haben die Qualität von Chateau - Lafitte , St . Julien , Medöc Sauterue , Alicante etc . — Ihre Uuverfälschtheit wird mit
peinlicher Genauigkeit bewahrt . Die palästinensischen Weine und Cognac sind bei ihrer Vorzüglichkeit und Reinheit nicht einmal
halb so theuer , als die ähnlichen französischen und spanischen Sorten .
Sowohl die Weine als auch der Cognac sind strenge rituell " | t23 und mit Attesten der Rabinate von Jerusalem , Jaffa
und Wien beglaubigt .
Man verlange ausdrückü ch Karmel - W ' eiu uud Karmel - Cognac aus unserer vorläufig einzigen Niederlage I . , Börseplatz 6 ,
um sich vor Täuschungen zu schützen . — Samstag uud Feiertage bleibt das Geschäft geschlossen .
Telephon 13 . 187 . Auszug an « dem Preis - Courant . Telephon 13 . 187 .
fl .
Weisse Weine .
Sauterne .
Haute Sauteme .
Muscat sec .
Mouscat doux , siiss .
Cognac fl . 3 . - , fl . 1 . 55 , — . 85 Vermont fl . 1 . 80 , ff . - . 95
Aufträge aus der Provinz werden schnellstens ausgeführt , jedoch nur gegen Einsendung des ganzen Betrages im
Vorhinein oder einer 20 % igen Angabe . — Emballage , Fracht etc . zu Lasten des Käufers .
Vi Fi .
- . 90 ff .
150 „
1 . 80 „
1 . 80
7o Fl
50
05
— . 95
Rothe Weine . Vt Fl . Va Fl .
Medoc II . fl . — 90 fl . — . 50
» I . - „ 140 „ — . 75
St . Julien . „ 1 80 „ — . 05
Alicante , süsss . . . 150 „ — 80
Herausgeber J . Bauer . — Chesredacfeur Dr . M . Löwy . — Berantwortl . Redacteur Alois Kulka . — Druck von Ignaz Hecht , Wien , II . , Obere Douaustr . 97 .