liwirtilwffiirafrnr : Drurfrtti SchatzH Stuf t44M/M , Dr . Unk
Stuf S » OOI unk Bmtog « mw ff wt » IS , Huf S7A17 . Mt IM »
bmt * 8di ( 7Bf,M « 90n > m * < « ittS « tl3rlfe403 | . trodt . « rrnd » ! - tan *
f # r0 — fff H Hv nifetfri iifii MBii ^ r ^ lwi | > illtn | iMIML
Ttologdort asrrtfcra ♦ CMktftMItMO ,
XerttWMMk
Otmmnrr iS
• n * y ♦
» reskW , tat
4a . 30 * 00 * 0
„ Die Protokolle der Weisen von Zion “
Bern , 14 . Mai ( /TA ) . In dem Berner Proei am die
„ Protokolle der Veklen von Zion " hat Gertehtsprüsident Meyer
Dienstag nachmittag des Urteil verkündet . In dem . Urteil wird
ertütot , dafi die sogena nn ten „ Protokolle " eine Fälschung
und ein Plagiat darst eilen , dos unter die nach dem Berner
Ge set z Aer das Liehtspielwesen und Maßnahmen fegen die
Sck u ndM t a r attfr verbot en en Schriften fMk , da ata geeignet säten ,
Unnkta ftfen einen Tefl der gieickberec k tiften Schw e i ze r Bo -
vAlkeronf hervor Z ur u fen . Die Expertisen 4cs ( Qb ei f u t »
oekters C . A . Loosli und des Gutachters Preiessoi Dr
Iitmfirtin werden in dem UrteO voUstämBg aner¬
kennt , die Bipcyjoe dea Gutachter » Fleischhauer hin -
fege » verworfen . Der BesehoidJfte Theodor Fischer wurde
PW 6 # Pranken , der Beschuldigte Silvio Schnell zu 20 Pranken
GeMstraJe verurteilt . Der Richter betonte hierbei , er hebe die
Strafen absi ch tli ch so mild bemessen , weil er keine MSrtyrer
sthaflcn weile . Die Übrigen drei AngeschukUgten Haller . Dr .
Meyer und Aeberso l d wurden infolge unzureichender B ewe ise
f i u ggasp r o ch en . Ihnen wurde eine Entschädigung von 400 , brw .
200 und 60 Pranken zuerkannt . Eine Kon fiszier u ng dar
Protokolle " lehnte der Richter mH der Begründung ab , dafi
eine » eiche Mafinahme zwecklos wtre , da » ich s e i n e Kompe¬
tenz nur auf Bern , nicht aber auf die gesamte Schweis er¬
strecke . Die Verurteilten haben gegen das Urteil Berufung
haben in der S ch w e i s üyfi _ _
Konf essi on , die genau so unter dem Schutzs dsr
wie alle • - —
In Uabersinstinunung mit dan Gutachten
MK - tzIMMWr - iM
in Ibbmainatiniraun « mit dan Gtrtatium LoqMi „ ml
Bnimnrten komm « ich im zur UAnw una if , M
nlli Su n Pia . rt . Un ~ mtm 4m Art . > 4 Bw ■ ■ ■ » ■ «
Ich imS ata . « o Srhl . iil . lo . rim, « Am Gmmhmrt BUlach .
hm obWmmk Ich tata 4 » JNuiki » - Hr « fea WMiArn « ,
I » M . Pkmim wm4 Mh Urtn Mt JhM htMMttd
plutbowuAter Bdri . ami » « takta ihnl hi rtM » MmMM ,
für faaignm HW « nd pSnBnh mm « mm jlQrtin
MMÄtfm « u rtaa . Biim . MM « M Mali makMa » kmmm »
im AM « ' , Amt dta » hmm « ad MM wtimBS
l « dP « . d . r * . liM » « . f . him < ii . Si . wmrnafam Jta » -
Him « Art . 14 im fl wart m « hm dm Uohtipfehmami « ad
« 0 fckumüimmmr . Di « Bm * m md « • Pr . md . dh M hm
Wer nicht k . mm urh i wataM . DU Prtx . lrtih . lt hin
h « f , wo dio Qom . fahoit btfitni
Dm Kkhmr mhHti himwd « ar Vaitan i mn dm UrtmH
tu dam noah nadhawwafan dt . ddh dl « NrtdV . ltlm dar ta * -
Der Richter « teilt « weiter fett , dn & die Aoawabe der
„ Protokolie " vom Jahre 1931 , die G ege nwa nd dm Verfahren ,
war . Jeglicher Grtmdhge entbehre Ater auch die nach den
Oktober ^ Verband an gen dm Job re « 1934 vmanatahat » Nauano -
rm - ihi » hä . dfa g « 3 i a ckt « Bapmd m P l dgi ’ hk . a e r . .
am « h Jed e m Schw e i m i Haaae PbrinS finden , erkürt .
— — dm mild ü > dm AaoaMagimt dach damthh d
dta » V marA M mgaw irt l . fi ü i n ü i wmdk n w « rm .
Mm war do rn » iaa vw j m g l JjM m ^ oof V . rfamia da «
hht Brkui % md < «
LAL
Ourfcfc tf ihM u ^
er ffcube n Gegenteil , dafi hMd « me Zerit k .
in der niemand mehr es verstehen wttade , dafi
dfe so
_ - tollen " _
Wes die gegen
jfnrtobi
_ SÄ
sbotwden BestkMHjgwyiey « de sie
griffe beWeffs , so sei Her
Thorajmd
ler OHcht
2 s * fiSn s hl
jsummgg * fi mm dis Dketampfw » mm Stosbbab
nbbken De . Ehrenpreis w pcht % t Amenge H dsasm
Ptmkt su wuesg » mien und dm « hm ( Mm « am Judentum
und Talmud wilenpigik ^
ln einer Erklärung vor der Urteösverkürxhmg bemerkt
GerichtesrUetdim M e yer u . a . :
Es wurde als Beweis für die innere Echtheit der „ Jüdisch *
Geist " angeführt Ich weifi nicht , was der Talmud Ist Oken
rshblner Dr . E h renp r e is hat gesagt , dafi die deutoche Uehfr -
Setzung des Talmuds 36 FofioMnde umfas s e . Die „ . Prnlnkq » "
umfassen 57 Sehen . In diesen 57 Seiten soB nun der Geist dm
Talmuds verkörpert sein ? Das ist mir zu hoch . Herr PMsdw
hauer hat mit etner Weseneahl von Zftateo den B ew eis Br
j ü di sc h en Geist , der „ Zio n is t ischen Protokolls " erheb
wuBen . Ich habe all # Hochachtung vor dem Fldfi und der
beh sk rsft des Herrn Fleischhauer , allein , Herr PWbchhi
scheint aus den Büchern nur das Schlechte der Aedes » k s r ap i
gefls chi zu haben . MH Zitaten kann man aBeu beweisen . Ich
stelle fest dafi ein Bew eis dafür , dafi die „ Zionistischen Proto¬
kolle " echt sind , nicht erbrach t wurde . Zwischen dam Schfc ^
wort der Auflage ven 1924 und der neuen Auflage von 1636
jistpiQicmT rrotmuNw smo ou jusmutuwui nuusi .
Disos gcmOdertsn Anwürfe gegen die J u d en idutatn euch Uf
den Berner Prosefi zurückzuführen sein . Wir hermeu hi dbr
Schweif keinen Unterschied des Glaubens und der Besse Ms
Zu Uns » du
Das Amtsgericht in Breslau hat den oetjüdiachsn UM .
nuAs ÜL S ^ . der w ^ gen ^ Uebe r ta rtyg de » Pafiyora chra tm
! SSL t \ SSmtr * M * m Er ^ Stfiuad finSr
_ . : ung der § ß
vom V . 4 . 1932 schuldig « rach . . . , . .
' " ' ' ‘
. - . Jt M
Mas tonlos tat Br wurde tm
) . Des Urtefl stellt fest «
. • 34 _ _ _ _
16 Jahren nach Bksslsu efri g e wu n d e r t 9
che , dam » » nin Ische BtestsangLürigketa bst
| « t,Zi ' * * - • -
enlos tat Br wurde tm September
14 Tagen belegt ve « er chsr pellrsffeg
idand bis zum 31 . 8 . zu \ irlssssn , atatat
i TW . WV * " V a ia im ^ w « iih w - — ■ m .
jfgfegtygct, , . . , . . . - . .
a . w mml i d > « dar lahiHartar dm > » H « i dmw » mm Var -
nicht n . Ltg d i mam m M . Dham Vpm
. . rhg . wimm madma Br hat I III MW
mrf - m üh » a - handefc mch « 4M » war m O rMWi jm Or
ÄttÄjrSrÄÄ - raarSa
Türkei , Spanien « Haben » Rumüntan ,
wir sind nicht der
Wdt durch
trs tadpb
übte dsr
* u amet tat Mfekmgm .
das Ubtsi von Uetaofi
Ls Bnssrbi Wb M
m hei m tm
gehSiftt .
t * !
CtMri
■ StCMStfVtittSf
dMr ee otata tat da l
Tstasckeslowh ^ Umm
England , GrleshsiXS