1
Br. Bohm
Mittelweg 25
Zurückgekehrt.
ranzösische Stenographie
Deutsche Stenographie
Mascbinenschreibea.
Ernst Frldberg
Rödingsmarkt 69, 9—6 Uhr. '
Mal- und Zeichen-Akademie
für Damen.
Unterricht in Kunst und Hülfe bei kunst¬
gewerblichen Arbeiten („Liebhaberkünsten").
Man verlange Prospect.
H. Bolte, akad. geb. Maler,
Grindel-Allee 14, HI.
Sprechzeit 2—5 Uhr.
Handelsschule von m.
CUBSE
zur Ausbildung
in
kaoifla. Rechnen,
Buchfflhrung
(einfach, doppelt,
italien. u. amerik.),
Deutsch,
fremden Sprachen,
Stenographie,
Maschinenschreiben,
Schönschreiben
etc. etc.
für Dunen,
„ Herren,
„ Lehrlinge,
auf Wunsch auch
Einzelunterricht.
Stellennachweis
für meine Schüler
und Schülerinnen,
sowie für Chefs
kostenlos.
Beginn täglich.
Erfolg garantlrt.
Dir. M. Deutschländer
Hohe Bleichen 32 (zweiunddreissig).
IW Der Damen - Handelscnrsns
beginnt am 5. April.
Ehrendipl.
Stottern
Medaille.
heile ich unter Garantie.
Besenbinderhof 50 ® Director Wolff.
Kursus für
Handarbeit.
Kray Emilie Behrens,
Dillftraste 4. "W»
Borzeichnen
jed. belieb. Zeichnung auf jed. belieb. Stoff
innerhalb 12 Stunden.
Münchner Stickmusterzeichner,
GraSkellcr 10, Part.
'Änau der Feriencolonien isr. Kinder
ANBi Ntsira spende ich vom Reinerträbniß
einer Subscription auf Dr. Kohut, Geschichte
der deutschen Juden 25 %. Bestellen Sie
daher umgehend bei der Buchhandlung
_8. Sohön, Altona-Ottensen.
Fest-Gedichte
Tafel-Lieder, Ansprachen u. s. w. fertigt
brieflich, Hugo Nordheim, Pankow bei
Berlin, Geschäft seit 1863._
Hochzeitslieder,
Festspiele, Toaste usw.
_Ottensen, Arnoldstr. 59, part. rechts.
Keilte u. folgende Hage
sollen
Alter Steinweg 4,
auf Ordre des Herrn A. Löwenberg,
sümmtliche Papier-Maaren,
Geschäftsbücher
in allen Sorten und Qualitäten,
Comptoirbedarfsartikel, Galanterie -
und Lederwaareu
zu Taxpreise«
bis zum 1. April verkauft werden
unter Leitung des Auctionators u. Taxators
S. Löwenburg.
Comptoir: Alter Steinweg 12/13.
Telephon Amt I, 6531.
Hugo Bahr
Hamburg, Grosse Bleichen No. 42-44
(im Hause des Hambg. Fremdenblattes).
■ ■ < » Delicatessen-Hagazin. *>" «
Konserven ® Weine H Südfrüchte.
Belegte Butterbrote und Salate.
Nieder!, der Continental Bodega Company.
Bestellungen werden prompt effectuirt.
Fcrnipreohw: Amt X, Ho. 7731 .
DDB bä "IBO
Zum Peffachfeste
empfehle mich mit allen
Coknialtraarett
ff. Ia. Qualitäten.
J. iel igimann jr.
HW- Wexstr. 14.
Unter Aufs. d. hies. Oberrabbinats.
Frühzeitige Einsendung d. Aufträge erbeten.
HamdurgdOt. ÄcorD^Mcstcc^crstr If _
»W- vom 15. April ab Bremergtr. 16, part., dem Hausabrunuen gegenüber.
Special - OesohlUt der ärztlich empfohlenen und verbesserten
WWWWWSWW Reform - Corsets und Unterkleidung, snmmsi
Bezugnehmend auf die kürzlich im Fremdenblätt behandelte Frage, betr. Reform»
Corsets nnd rationelle Unterkleidung f. Damen n. M&dchen erlaube ich mir meine Firma
als einziges Special-Geschäft dieser Art am Platze in empfehlende Erinnerung zu bringen.
von
J. J. Darboven
Hamburg
ist vorzüglich und preiswerth.
Ueberall käuflich.
Unter Aufsicht des löbl. Oberrabbinats
gerösteter Kaffee
käuflich bei:
■. Berlin, Grindelallee 127.
Roggenkamp Gebr., 2. Elbstr., Ecke
Peterstr. No. 50.
P. Zinner, Neuer Steinweg 97.
In Altona:
Leopold Fischer, Königstr. 3.
A. L. Franck Wwe., Kirchenstr. 12
nos ty len p
empfehle zu den billigsten Preisen
•Heu chel,seriell
Ungarweiu, f. Branntwein n. Ligueur.
D. Bosenbaum
!exstratze31,Lm^'
QA Q bei Abnahme d. 5 9 sind
pr. « ÖV A/^ noch zu haben bei
M tfhrlirfl Neuer Steinyeg 15,
• 2. Durchschnitt 15.
Telephon Amt I, 5404.
Strenp.pissen]iafte Massage
°°» Frau Hecker,
in Amerika approbirt.
«BC-Straße 6, II. l., Ecke Königstr.
0 II Q
0 II 0
PF
D ® # $t e indrucJ{erei
q
W ohnnngs Anzeiger*
AT. Zessmana
HAMBURG, ABC-Strasse 57
empfiehlt sich zur
Anfertignng
i
o
o
0
0
0
0
5
4IQ II 0 II
Drucksachen.
PU' Ausgestattet mit den besten
Maschinen und reichhaltigem Schrift-
material bin ich in der Lage, alle mir
zugehenden Aufträge in feinater An¬
führung prompt u. billig zu erledigen.
Kostenanschläge auf Wunsch sofort.
Fernsprecher:
-> 4088, Amt I.
oooooooo
0II0
-V2
Unter Aufsicht des löbl. Oberrabbinats empfehle:
prima Gegiiarl
zu bekannt billigsten Preisen. Selbsteingemachte
Salzgurken.
J TVdh f Altona, Gr. Prinzenstr. 40.
• -Odiill e Fernsprecher Nr. 1053.
nos bä ~wz>
Unter Aufsicht des löbl. Oberrabbinats.
Hierdurch erlaube ich mir die ergebene Mit¬
theilung zu machen, daß ich in diesem Jahre
ebenso wie im Vorigen nvv bä eine
Restauration
eingerichtet habe.
Ich empfehle warme und kalte Speisen
zu jeder Tageszeit, sowie Weine und Spiri¬
tuosen in allen Qualitäten zu civilen Preisen.
Um freundlichen Besuch bittet
J Qohr Altona, Gr. Prinzenstr 40.
- Ddlll f Fernsprecher Nr. 1058.
nos bä
Gsnseschnish W. 1 . 50 ,
frisch und unvermischt,
junge, fette Enten, Stück 3 M,
hiesige Hühner u. Poularden von 1.80 an.
Bitte um frühzeitige Bestellung.
Theodor Blogg,
Neuer Steinweg 88, II.
Hötel Herbst
■ied Cafe-Restaurant nvL bv
Kohlhüfen 24.
V. Morg. 8 warme Speisen, Mittag v. 12-3 Uhr.
Wein, Liqheur, Branntwein, Caffee, Thee,
K Backwerk. K
Wild ii, GrMgel
4*<*nMun$
von L. Pfifferling
Grilldethof Kr. 15 .
Fernsprecher 1852 Amt IV.
Anton Kleiner
Photographie-Atelier
nur Neuerwall 52, Bing. Blelchenbröcke 1.
Specialität:
Platinotypien, Gruppen- u.
Kinder-Aufnahmen.
——Telephon Amt I, 4803 . < > < —
I
»
cf
I
c
Kefir
(ans Vollmilch)
liefert raglich frei Haus
die Sanitäts- Milchwirthschaft
Heinr. fluwe,
Eimsbüttelerstr. 49, St. P. Teleph. 412, II.
ArullUedtt«
aus Wunsch
werd. auf neu gewasch.,
gefärbt u. gekräuselt:
in 24 Stunden.
hager v. Straiissfedern u. Blumen.
Fächer, große Auswahl in all. Preist,
lecke Reparatur billig.
Straussfedern -Färberei T FKoIa»
und Wäeoherei «• AOStCr
Wexstrasse 14.
Wilhelmsbad
Feldstr. 57, St. P. (am Holstenthor).
Warme «. alle Wedicinifche Kader,
Russische Dampf bllcker,
Kasten-Dampfbäder, Massage«.
NOD bä 1ti’2
Anerkannt
feinst- Westfälische Fletsch, nnd Wurst-
waaren liefert zu den billigsten Preisen.
Salami u. Cervelatwurst. pr. Psd.A 1.80
Kochwurst. „ „ * —.90
Leberwurst, stets frisch ... „ „ „ —.80
Rauchfleisch, „ „ 1 *“*
Pökelfleisch . „ „ „ -.85
Gänsewurst . „ „ „ 1.50
Gänsebrust. „ „ * 1.60
Ausgelassenes frisches Fett, ,, „ „ —.55
Ia. Milchmast-Kalbfleifch pr. Pfd. 55—70 Pf.
Ausschnitt der Stücke nach Wunsch.
J. Steinberg, Vlotho a. Weser.
Alles streng m Versende nur gute Waare.
Bestellungen werden auf das Sorgfälttgste er¬
ledigt. Preisliste gratts u. franco.
* MyMschillkll-KkllarMr *
aller Systeme unt. 2 jähr. Gar. schnell u. billige
Vh. HWIcttckcu«, Steinstraste 7 ».
Allein-Verkauf der
WM" Pfaff • Hhmasehlne.
Neu eröffnet! Neu eröffnet!
Chocoladen-, Cacao-, Confituren-,
Bonbonieren-, Atrappes-, Bisquits-,
Honigkuchen-, Baumkuchen-,
Marzipan- n. Znckerwaarenfabrik,
Vanille-, Thee- n. Caffee-Handlung.
G. Freyschmidt,
Bleichenbrücke 18 a.
Ganse
Auch Im Ausschnitt!
KaMnten, Enten, Hübner, Ponlaräen,
Wen zu.. ‘ Preisen.
H. Ehrlich,
Neuer Steinweg 15.
2. Durchschnitt 15.
Fernspr. 5404, Amt I.
Atelier Gerlich
Inh. Eugen Heber
# photogr. Krueetanstalt. #
Portraits, Gruppen - und Moment-Kinder-
Aufnahmen.
Hamburg, Crrimdelltof 100,
Ecke Grindelallee.
Telephon: Amt IY, 785.
CarlLübker, 8
■>- Henberg 21.
Specialität in Anfertigung
von Scheitel-Perrücken-Toupes
Stirnfrizzete«, Haarflechten «. Theile«.
Ltzcker viel Geld sparen will
für schöne Gartenanlagen erhält billig
und gut bei F. Schomburg,
(Areal ca. 60 Morgen) Rosen höchst. M. 65 an.
Rosen niedr. JL 25 an. Lebensbäume 1 - 2,25 m
hoch M. 40 an. Cnpresns 1 - 3 m hoch M. 40 an.
Az aleen M. 40 an. Gesträuche JL 10 an.
DM- Preise per 100 Stilok.
Lorbeerbäume ca. 200 Paar, pr. Paar Ji 30 an.
Ke« Msthilde Haast
empfiehlt sich zur
MT gewissenhaften Massage w
approb. in der KSnigl. Klinik zu Kiel.
Zeugnisse stehen zur Verfügung.
Vereinsstrasse 87, III. Etage, Eimsbüttel.
Julius Bliithner
iPlftgel nnd Fianino«.
Filiale:
Hamburg, Colonnaden 15.
C. Meier
# Damen-Achneider #
Neuerwall 63/65
im Hause Belnhauer Mtfhne
empfiehlt sich zu feinster Ausführung von
tallor made Oostnmes
Ktratzen- und Grfellfchafls «ostnmee^
Kadfahr- «nd Kporl-Voflums*.
Iaqnett» «uv Warttoln sedrr Art.