Nr. 52 .
Israelitische- Familienblatt.
Seite 9
GO
/V I
j. Juortz, R^hausmarHt sMMjeiSer5tone
”• ,f * Ä •• ” €,# in Seicfe, Wolle und JEtevunwolle-# #
y aa## \ Waschstoff von jk 3.50 an ^ i
maalS , wolle. „ „ „
vorm. Hinridjs 4 DeJius,
zuni
abgipustss
Billige Preise.
Atelier D. Wettern
5? Gr. Theaterstr. 22,
£ Fernsprecher Amt I, 5284.
I
Reeperbahn 97,
Fernsprecher: Amt II, 466.
Photographie.
^ Aufnahmen in und ausser dem Hause nach neuester Art.
Vergrösserungen auf allen Papieren und in allen Farben.
—== Erste Preise auf allen beschickten Ausstellungen. —
Blitzregulator.
' t/a:/
\0\z\
# Neuester *
Flensburger Patentofen
mit voHLommenster, einfachster, zuverlässig
ster Regulirung oberhalb der Feuerstelle.
Sauberster Guss. Einfachste u hochelegante
Ausstattung. — Vollendeter Zimmerschmuck.
Emil ]\euhert, Hamburg,
Gr. Bäckerstr. 22/24.
Plissö-
Anstalt*
Costumes - S lieker ei
VorZeichDen von Mastern für Handstickerei.
Neuer wall 04
€1. Sehimmelpfeimig.
*
Brauerei Babrenfeld
Hamburg-Altona.
Telephon: Amt Altona, üo. 252.
Wir empfehlen unser nach Vorschrift des bayrischen Braugesetzes ausschliesslich
aus Malz, Hopfen, Hefe und Tiefbrunnenwasser aus unseren artesischen Brunnen
hergestelltes
Helles und dunkles Lagerbier,
«wie lllalz»Bier.
Wegen ihrer grossen Bekömmlichkeit werden unsere Biere mit Vorliebe getrunken.
Der Vorstand
H. Ahrendt. F. Verglen.
^ Cfir.
Conditoi+oi, Oaiöp ►>—
Marzipan- und
Baumkuchen-Fabrik.
S ^SJSZ C r
Diverse
—§< Torten und Eis >Z-
nach rituellen Vorschriften in grosser Auswahl.
,f lSÄopf
Heilgymnastische Anstalt August Lüthje
HAMBURG, Gr. Bnrstah 10 (nahe der Börse).
Arzt im Institut. — Massage, schwedische Heilgymnastik, rationelles Turnen, Vibrations
und Pendel-Apparate. 1 Monat Mk. 20.—, 3 Monate Mk. 45.—, 1 Jahr Mk. 100.—.
Direct von Producenten:
Speciaiität: ßarantirt reines Oliven-Speise-Oel
aus der Mühle P. Ajrenti, 6. Carli u. R.deCarolis, Portomaurlzlo b. Nizza, Italien. 1
P. Ajretiti
Haupt-Niederl. u. Detail-Verkauf: Schauenburgerstr. 3, pt., Hamburg.'
Jede Bestellung frei ins Haus, auch pr. Karte, la. Referenzen.
USO
Kochlnatitut und Pensionat I. Ranges, ff. Mittagstisch.
Auf Bestellung röm. u. franz. Pasteten, Modellpudding, Fischsalat etc.
Streng rituell. Frau Karoline Lazarus, Hohe Bleichen 51, H. Civile Preise.
v !
Grosse Auswahl Moritz Koopmann Gnnmisciinlie,
Schuhe.Stiefel Sctiuhwaaren- Lager Filzschohe.
Pantoffel neuer 56
Billige Preise.
von den einfachste '
I dis zu den elegantesten.
Hrindelallee SS.
Conlante Bedienung.
Rabattmarken
werden ausgegeben.
Pcrriirfcn -Verleih -Institut,
Uebernahme von Schminken und Frifiren zu Aufführungen. — Dame« Frisiren
tXt F. Volbrecht, Hamb “T; i ^ thcat<,r - fierhqfstrasse 34.
Äeu eröffnet.
Wilhelm Haneke
GFjrijKscfelallee, Jotast MB St,
empfiehlt sein reichhaltiges Lager von
«
S _
£ _ • empfiehlt sein reichhaltiges Lager von
s Herren—, Hamen- u. Kinder -Wäsche |
fe __ sowie die wolilassortirte Handlung von *
■)
Holländische n-, Leinen- u. Wollwaaren.
IVeu eröffnet.
Ol
o
f Um nlem groß. Lager in Handschuhen.
Preisen mit 10 ^» Rabatt.
Masche u. Cranatte« zu räumen
verkaufe btS auf Weiteres zu bisherigen
H.^C. Fisoher, Handschuhlager, Grindelallee 77.
fotab Ausverkauf.
Günstige Gelegenheit zum Einkauf non allen Sorten
ydj ufj wetetren
m wehr billigen Preisen.
R. Altschüler,
Großer Burftah 26
— G Geflügel- und Fisch-Kost-Halle O- ” EP!
L. H. CARSTENS
Inhaber der goldener Medaille für Kochkunst.
Hamburg-St. Pauli Schulterblatt 64.
AWMßtOMfMM-Stuboi Speciaiität! Jeden Tag frisch!
Restauration zu Jeder Tsg»,zv11. — ff. Weine. — ff. Biere.
WRAGGAM Ohne Conenvrenz nn
feinke Jommersche Hanse NII
E jetzt per Pfund nur w#
KSvsk int Anschnitt, Evtkn, Mhutt, KSKkn, Polliardni
zu billigen Preisen.
W Frische Mazzoth, Pfund 30 Pfg. "MW
Wettet Steinweg 15 Nia Ehelich 2 . Durchschnitt 15 .
Telephon Amt I, 5404.
8 sinr. Erling
ALTONA
Ecke König- und Prinzenstrasse.
Herrenstiefel von Jk 9.— an,
Damenstiefel „ „ 6 .— „
Hallschuhe, Oammischnhe.
Filsschnhe n -Pantoffel.
mm Billige Preise, mm
AS
| Färberei, Wäscherei u. Reinigungsanstalt
Dekatur- Geschäft
« Herrn. Wulff ^
^ Wexstr. 25 (neben Hirschei’s Hotel).
C. Haeekelboldt
Conditorei and
Marzipan-Fabrik
Grindelallee 92.
Spec. Aufsätze, Baumkuchen u. alle Sorten Eis. Auf Wunsch Nachtisch streng rituell!
| Gegründet 1877. je KH,1S0I* Ge 9 ründet 1877 - ?'
- Hamburg, Thielbeck 2, beim (Ir. Neumarkt 1
1 Caffee- und Thee - Special-Geschäft
3 Anerkannt gute and billige Bezugsquelle.
Lieferung auf Wunsch frei in’s Haus.
Künstliche Zähne!
Reparaturen Innerhalb 2—3 Standen
Zahnziehen gänzlich schmerzlos
vermittelst Chloroform-Narkose.
Sprechst. 9-12 U. Morg., 3-8 ll. Nachm.
jfiLrthur Schneider
Neuer Steinweg!?83, H.
Gigeretten - Fabrikation
Special.: „Ismael Cigarettes 4
. v aus feinsiem türkisch, u. russisch. Taöak.
Proben auf Wunsch gratis!
c citARETTENFMKiitTaback- und Cigarren-Lager
M. Rosenblum, 9