%\ 52. Seite 16.
Israelitisches Faknilienylatt.
TLKlioh xrosssr Vsrsanä
Oderbrucb-Gänse ph- 75 Pfg.
Prima Mecklbgr. Mastgänse „ 80 „
Uesen.Pfd. 1.401 Täglich frische Grieben .. Pfd. 2.—
Hautfett.—.901 Spickgans.-- Raucher-Keulen.
fT. Gänse-Cervelatwurst Pfd. 1,801 Gänseschmalz.Pfd. 1.40
Gänseleberwurst., 2. | garantiert rein, beste Qualität.
Westheimer’s Frankfurter Würste... Pfd. 90 Pfg.
anerkannte Delik atoss-Spezialität -
Pfd. 0.80
la Cervelatwurst
„ Salamiwurst
„ Krakauerwurst
„ Kaiserjagdwurst
„ Wiener Salami
„ Milzwurst Spez.
ft. Leberwurst
la lan dl eberwurst
„ Polnische Wurst Pfd. 1.00
ff. Aufschnittwaren
Dampf wurst
Rhein. Kochwurst
Schlesische Wurst
Wim Würstchen Dtz. 2 Ulk.
Häilter do. .. 1 ..
(Hochfeine Delikatesse)
in bekannter biite -
MaxWestheimerÄÄL^
Hanlin 6 Jfene Jaoobstr. 12, Möiik-
str. 9, Alexanderstr. 13.
I! I Beste Einkaufsquelle für Wiederverkäufer ! 11
wammammmm )1 o li e r Rabatt! ■■■■■■■
Salami ...
Schlackwurst . .
Kaiserjagdwurst./£ ,, ....
Mortadella . . „ 1/50
Brauuschweiger A, r
Pökelwurft. . . ^
Kalbsleberwurst. . „ „ 1.20
Mein Beschält
befindet sich
Obere
Schulsenstr. 37
I ch empfehle:
Dampswurst
Telephon
2740.
Das
Urteil
über die 5^
ä Beste Qualität gibt die Kundschaft: M
Der i
W echte -W2 *
ist vollkommenster Ersatz
für feinste Ochsenfleischbouillon.
Die Aufsicht 8r. Ehrwürden dos Herrn
Rabb. 1>. N. Breuer, Frankfurt a. TI., bietet
die sicherste Gewähr für unsere Marke.
in. b. H.
Frankfurt am Main.
Vertreter und Niederlagen im In- und Ausland gesucht.
29. Dezember 1911,
c'Jffcn G ntfia amnps-
■/nittel ist das einzige, womit Hie
schmerzlos gnn-: leicht alle unliebsamen
Gemüts- und Körperhaare gänzlich
mit der Wur uX
in wenig f :t ‘, - dl st
entfernen «.-■);< n. u-
dass keine Hpur .... .. v-
bleibt. Hei ung
der Haut. UVä besstr
als die lau-:>elsriqe itnl
schmerzhafte elektroly¬
tische Behandlung, bei
der hässliche A w len
entstehen md die Haart
häufig tühh wieder-
kommen. — Preis M. 5.50.
Frko., Nachn . od. Briefm. I T rrsand dishr.
Erfolg und Unschädlichst: garantiert.
Gold.ft[edaillenParisl9Q2-JLondot'!$ > c2
Institut für Schönhedspflat■*:
Frau T. H. Schröder-Shenke
Berlin, Potsdamerstraße 2Gb,
Heidt & Wien
Königsberg !. l»p.
f abrik
ritueller SdiladitniefFer elc.
Preisliste auf Wue.-ich frei.
Pianos
Pfd. M 1.20
.. 1.20
WestfälischeKochwurst
la ausgebratenes Fett.
Feinstes rein ausgebratenes
Gänseschmalz.
Bester Ersatz für Butter „Parveol",
milchig und fleischig zu verwenden.
Jennil-Suppenwürfel, Stück 5 Pfg.
prima junge Oderbrucher 6 änfe
Pfund von 75 Pfg. an.
M. Marx
Stettin.
Reelle
Bedienung.
Unter Aufsicht des
Rabbinats.
wiederverk.
erhalten
hohen Rabatt.
la Oderbr.-Gänse Pffl .75 Pfg,
I la Mecklb. Schmalzgänse Pfd. 80 Plg.
davon I Riesen Pfd. 1.40, Hautfett 90 Pfg.
la Oberschles. Stopfgänse Pfd. 90 PIg.
I davon Uesen Pfd. 1.50, Hant 1.—
la Bratgänse Stück von 5.25 an.
twänseleher Pfd. 1.60, Klein Stück 85 Pfg.
Heulen von 65 Pfg. an, Rümpfe Pfd. 90 Pfg.
Ia Gänseschmalz, Pfd. Mk. 1.20
Fr. 8pickgant<i und Rüncberkenlexi.
! Ia Schlesische und Polnische Wurst Pfd. 1. —
la Thorner Pfd. 1.20, Salami Pfd. 1.60
Ia Pommcrsche W n, st 2.—
W ürstchen Dtz. 1. — u. 2.—, Darnpfw. Pfd. 0.80 u. 1.—
9Iax Scliönwald, Berlin
Hauptgeschäft und Versand Lnckanerstr. 1.
Filialen: Barbarossaplatz 2, Motzstraße 53, Flensburgerstraße 19.
kaufen Sie gut
und billig bei
günst.Zahlungs-
bedingungen.
Anfragen sind zu richten nach
Hannheim, Postlagerkarte 3.
Rauchen Sie F. & J. Keinke's Zigarrenfabrikate
ans eigener Fabrik Gegründet 1853
ipeÄie Cosmopolite Nr. 195 "MHamW-Pillm
Hamhill’ff II ^ Detail u.Versand: 6r. Rnrstah 57 || Fernsprecher'
ildlltuiuy 11 — Fabrik: Deichstrasse 58 — II Gr. I, 2813
Versand nach allen Plätzen des Kontinents, sowie Uebersee.
• • - Han verlange Preislisten.
Keiner übersdiwänslidieo Hasttn Reklame bedarf das
Perhydrol - Mundwasser
denn es ist absolut frei von Säuren und Salzen, entfaltet
deshalb selbst bei jahrelangem Gebrauche keine Neben¬
wirkung. Es entwickelt bei Benutzung freien aktiven.
SanerstofF in reichlichster Menge und zwar in- der
lOtachen M,enge seines Volums. Deshalb desinfiziert es auch
sofort die Mundhohle, beseit. alsbald den übelst Mundgeruch,
bleicht die Zähne, wirkt anf das Zahnfleisch beleb,
ein u. verhütet Ansteckungen, die durch den Mund erfolgen.
KREWEL L CO. G.m.b.H., cüem. Fabrik, KÖLN a. Ekeln.
ianpt-Detail-Eepot für Berlin und Umgegend: Arcona-Apotheke,
Berlins., Arconaplatz 5, Fernsprecher: Amt III, 8711.
Generalvertreter fflr Oesterreich -Ungarn, H. Kris, Alte k. k.
Feld-Apotheke, Wien 1, Stephanplatz 8,
aromat. Rasierpulver „Depllo“.
Kein widerlicher Schwefelgeruch.
Keine Ätzung der Haut; dagegen
prompte Entfernung der Haare.
Erfolg bei Dame» u. Herren garantiert.
^Dos. Mk. 3.—, ^Dos. Mk. 1.75.
A. Haas, Lspoth., Sontra N.-Hess.
Garantiert reines Schwarzwälder
Mschwaßer
liefert vom kleinsten bis zur
größtep Quantum billigst
Paul Kla nk.Iol/r i.BirÖf tl
1 Probeflasche M 3.50, 2 Probe
flaschen M 6 unter Nachnahnle
Louis liÖli ni*8
„Lieder eines fahrenden Lhoffid"
eignen sich zum Vortragen für alle Festlichkeiten in jüdischen Kreisen, ins¬
besondere für das Chanuka- und Purimfest. Preis elegant in Leinwand
gebunden Mk. 1.50. Zu haben in allen jüdischen Buchhandlungen und
tm Verlage von Louis Hanasse, Hildesheim.
Achtung! i’SÄi " 1 KO Wurß-«. Fleischivare«.
AM" Es kommt nur prima, streng koschere Ware zum Versand, als: "MW
zum kochen bei Hülsenfrüchten sehr zu empfehl., PO
der Psd.-Ring in beliebig. Einteilung, ä Pfd. 0" f)lg»
Göttinger oder Roheßwnrst . .. h „ 90 „
r Raitchßeisch ~m UO Mk.
—— Versand unter Nachnahme. -----
Jacob Zaber, 5inzig (Nh.)
Telephon: Amt Remagen Nr. 158.
Joseph Mar cus
Burgsteinfurt I. W.
Mazzothfabrik.
Agenten gesucht.
Beste Bezugsquelle für Wiederverkäufen
Spezialität: Export. ::: Rabbinatsaufsicht.
Täglich Versandt frischer {Tlazzoth.
Jttazzoth
jffazzoih
Jttazzoth
Jldazzoth
Jdazzoth
_ Empfehle vollständiges Kochbuch für die jüdische Küche
eleg. gebund. 6. 2lufl. v.Frau Ww. Gumprich, Trier, ist d. prakt., bewährt,
u. biltigste, enth. alle Kochrezepte für Milch-, Fleischspeisen, geeignet als
Gesetzenkzrne-k-!
Servier. u.Abhandl. überd.Hvgiene d.Speisegesetze rc. von Dr. rned. P.Münz.
Das Buch ist ein Ratgeber für jede Hausfrau/unentbehrl. für d. erfahr. Köchin.
Prakt. Geschenk zu all. Gelegenheit. Preis Mk. 4 pro Exempl. geg. vorh. Kassaein¬
sendung od. Nachn. exkl. Porto. Zu bezieh, durch alle Buchhandlungen od.
durch die Verleger: 3V. Kaufmann, CÜIn a. Rh., Salierring 18.
Pflanzcn-Butter-Margarine „Arbora“
genügt den strengsten Vorschriften
und ist an Qualität unübertroffen.
1ZD
Alleinige Fabrikanten:
C*elirüder Baum
Blherfeld
Tüchtige Vertreter und Allein-Verkäufer gesucht.
Rilsmeil ohne Messer
jeden Bart, stark oder zart,
entsernt man leicht wenn man
C h o r i « n m darüber streicht.
Etwas besseres gibt es nicht.
Dose 1.10 Mark.
vesisiier, Nürnberg
Breitegasse Nr. 68.
heiraten Sie nicht
bevor über zukünst. Person u. Fam.
über Mitgift, Vermögen, Ruf, Vor¬
leben rc.' genau informiert sind,
Tiskr. Spezial-Auskünfte überall.
Wtll-Auskmisttl „Globus"
Berlin W.35, Viele freiwill. Gegr.
Potsdamerst.114. Dankschreib.1903,
Albert Walter
Elberfeld
empfiehlt als Spezialität "W>V
Leviiies Mudicit (Boies)
Stück 30 W.
Großer Versand nach auswärts.
Ökobu/uwitfie,
4m -ßfAlwi Amd
die Meifwn dauernder ZKuwAs.
€ ldo miefd ^sihahfjuh AmkiAtmh
N.ArmE ’ÄT
Verantwortlich für den allgemeinen Teil: Dr. F. Rosenbaum, für das Feuilleton und bte Beilagen „Belletristik", „Für unsere Frauen", „Für die junge Welt" und „Jüdische G-f^ichte UN
Literatur": S. Meisels, für den Inseratenteil: 2llb. Heidt, Druck und Verlag von M. Leßmann, sämtlich in Hamburg, ABL-Straße 57.