Charade an Sulamith . Don W . Seite - 5r . Auflösunz derselr
ben . Seite 343 .
Das Leben . Don Wolf . ( Nach dem Talmud ) S . 251 . ( Nach
dem Midrasch ) S . 374 .
Bläuen ans dem Orient . - Don obigem Herrn Jeitteles .
Von S . 257 — 262 .
Uebcr einiae bei der jüdischen Nation bestandene und zum Theil
noch bestehende religiöse Sekten . Den Hrn . P . Beer »
Lehrer an der deutschen Schule der Israeliten zu Neubirschvw
in Böhmen . Von S . 26z — 2S4 , und 352 — 372 .
Uebcr die vornehmsten Ursachen des ehemaligen Derselgüngsqeks .
sies in der Religion . Von Hrn . Dr . Richter . Don ' S .
29z — 326 .
Einige dehfnigrrnqsrrerthe Erinnerungen . Don D . Frcknkef .
Don Scire 326 — ZL4 .
Fragmente aus dem hebräischen Bucke : Bechinoth olam ( Betrach¬
tungen über die Welt . ) ' Ncbst einem Nachtrag . Don Wolf .
Don S . 345 — Z5 r .
Berrckriguna eines schädlichen Mißverständnisses . Von D . Fräu -
k c ! . Von S . 386 — 397 '
Der ehrwürdige jüdische Gelehrte und Dichter Hartwig Wessely »
Von D . Fr a nkeL . Den S . 4rv — 414 .
Moraenländische Pssarrzerr auf nördlichem Boden . Don Hrn .
Sa l . I saak Cohen , Lehrer der hebr . Lüteratur in Ber¬
lin . Von S . 4r7 — ^ 424 .
Ueber die religiöse Bilduna der Frauenzimmer jüdischen Glaubens .
( Fraament aus einer srermdschastrichen Correspondenz . ) Dorr
Dao . Fränkel . Den S . 474 — 453 .
Von Hrn . Moses Abraham Fränkel . Von S »
491 — 494 .
Mseellen . Do « S . 58 — 92 , r8Z — 184 , rf » — - 55 , Z 2 H
— 345,395 — 396 .
Drv -