858
Im deutschen Reich
sie . ein . um die Grundlshre ihres Sozialismus zu verkünden : Es
ist - ein ' Gott . Gott der Herr schafft und erschafft alles , alles vom
Tautropfen , der - am Grashalm zittert bis zum Meere , das mit
wogendem FluLenarm die Erde umspannt , was sich auf ihr regt
und bewegt , alles ist dem einen UuserwählLen übergeben , dem
Menschen , der GotLgleichheit in sich tragt und deshalb aller Natur¬
geb und euh eit gegenüber frei ist .
Und was ist seine Bestimmung und damit der Zweck der
Schöpfung ? Die Arbeit ? ! nein ! und tausendmal nein ! Arbeit ist
nur Mittel . Die Feier ! als die Freiheit in Gott . Darum ward
der Akt der Schöpfung mit dem Tage ber Feier gekrönt . Natur
kennt keine Feier , aber der Mensch , der mit Seele , mit Bewußt¬
sein begabte , er will , er mutz seiner Seele , seines Seins , seiner
Würde , seiner Freiheit , seiner Gotthörigkeit und Unabhängigkeit
Von der Erde und ihren Schlacken sich bewußt werden : weil Gotr
ist , weil er Möglichkeit zum Göttlichen — Gortebenbildlichkeit —
in sich trägt , will er Gott erleben . Der Sabbat gibt diesem Ge¬
danken Wirklichkeit . Er ist d - as einjschneidendste , revo ' lutionierendste
Gesetz der fokalen Menschheit , er ist der erste , unvergänglichste
Adelsbrief der Menschheit , den Hellas und Rom , von allen früheren
Staaten zu schweigen , nie gekannt , erkannt und anerkannt haben ,
der im Prinzip schon vor Jahrtausenden alle Sklaverei beseitigte .
Ist er doch einmal direkt mit den Worten begründet : damit ruhe
dein Knecht und deine Magd gleich dir . Schon seinetwegen ver¬
diente Israel von der Menschheit als Volk Gottes anerkannt zu
werden . Mit Bezug auf den Sabbat sagt der amerikanische Na -
Lionalokonom Henry Georges in einer Rede in Glasgow : „ Das
einzige bis auf diesen Tag , was zwischen unsern arbeitenden Klassen
und Frondienst ohne Unterlaß steht , ist eines dieser mosaischen
Gesetze . In der politischen Oekonomie ist nichts klarer erwiesen ,
als daß unter den heutigen Verhältnissen die Arbeiterklasse für
siebentägige Arbeit nicht mehr Lohn bekommen würde , als sie jetzt für
die sechstägige bekommt , und es würde ihr gerade so schwer fallen ,
die Zahl der täglichen Arbeitsstunden zu reduzieren wie jetzt . Daß
da ein Tag in der Woche ist , den der Arbeiter für sich beanspruchen
darf — ein Tag in der Woche , an dem der Hammer schweigt und
der Webstuhl still steht , das ist dem Judentum zu verdanken , dem
Gesetz , das in der sinaitischen Wüste entstand . Und wer , der die
Verschwendung an Produktivkrast betrachtet , kann zweifeln , daß
die moderne Gesellschaft nicht nur glücklicher , sondern auch reicher
wäre , hätten wir wie den Sabbattag auch die wundervolle Idee
des Sabbatjahres übernommen . Der Geist der Bibel hat Throne
gestürzt und Priesterherrschaft niedergeworfen . Er stärkte den
schottischen Covencmter in schweren Stunden und hieß den Puritaner
ausharren in Schnee und Eis eines fremden Landes . Das Leben
Mosis ebenso wie seine Gesetze sind ein Protest gegen . jene lächer¬
liche Lehre , die heute sowie vor 3000 Jahren im Umlaufe ist , jene
Lehre , die oft von christlichen Kanzeln verkündet wird , daß das Elend
und die Leiden der Menschen ihren Ursprung haben in einer ge¬
heimnisvollen Untätigkeit der BorisHung , die wir wohl beklagen .