„PALÄSTINA."
Monatsschrift
für die wirtschaftliche Erschliessung Palästinas.
Zentralorgan der jüdischen Kolonisationsbewegung im Orient
V. Jahrgang 1908 Heft 11 u.12.
Zur gefälligen Beachtung!
Wer das weitere Bestehen der Zeitschrift „Palästina" wünscht,
der wird den kleinen Abonnementsbetrag unaufgefordert rechtzeitig
der Redaktion einsenden.
Wer aber „Palästina" nicht mehr weiter halten will, den bitten
wir, uns das freundlichst anzuzeigen.
Mit dieser Nummer schliessen wir den fünften Jahrgang der
Zeitschrift „Palästina", in der Hoffnung, sie durch tatkräftige Unter¬
stützung von Seiten unserer Leser — Parteisubventionen erhalten
wir nicht — im nächsten Jahrgang weiter ausbauen zu können.
Die Redaktion.
Felix Theilhaber
München, Pettenkoferstr. 25.
Palästina-Reisen.
Die Redaktion der Zeitschrift „Palästina" hat sich ent¬
schlossen, die Palästina-Reisen ihrer Leser möglichst zu fördern,
um hiedurch die Kenntnis des Landes zu verbreiten. Das Reise¬
bureau Holthausen in Solingen wird bei einem Zustandekommen
einer grösseren Reisegesellschaft das Arrangement übernehmen.
Damit aber schon vorher alle Interessenten Gelegenheit zu
Orientreisen haben, wird das uns aufs beste empfohlene Bureau
bei ihren Orientfahrten besonders Palästina und hier wiederum
das jüdische Palästina berücksichtigen, sofern natürlich unsere
Leser an den Fahrten teilnehmen. Um uns über den Verlauf