524
HM Freie Bereinigung
für die Interessen des orthodoxen Judenthums.
Kommission für Stelkm-Wachweismig.
Unentgeltliche Stelle« Nachlveisuttg. — Mittheilung von Vakanzen in
an Sabbat und Festtagen geschlossenen Geschäften werden erbeten an bas Vorstands-
Mitglied Herrn Theodor Hamburger in Frankfurt a. M. (Ostend¬
straße 10), an welchen auch die Anfragen wegen solcher Stellungen zu richten sind.
DkrKÄen-Uchwels - perein jüdischer Kailsieilte
— rD£9 '1Y1V —
(Central - Comite Breslau)
weist seinen Mitgliedern Stellungen in Geschäften, welche am Sabbat und an Festtagen
geschlossen sind, nach. Wir bitten die Herren Chefs — auch Nichtmitglieder —
uns ihre Vacanzen freundlichst anzumelden und richten gleichzeitig an Alle, denen die
Heilighaltung des Sabbats Herzenssache ist, die dringend ergebenste Bitte, sich für die
Verbreitung unseres Vereins zu interessiren.
Osterten nimmt entgegen der Schriftführer M^NrtiN Frättfel,
4630) Breslau, Schwertstraße 5a. part
Pensionat israelite
de Mm. E. (Äodchaux, 26—28
Avennue Brugmann, Bruxelles.
Vorzugsrv. zur Erlern, d. modernen
Sprachen. Ein 1 führ. Aufenthalt setzt
die Schülerinnen in den Stand franz. und
engl, zu sprechen. Das Sommerhalbjahr
beg. d. 1. Mai. (Beste Referz.) 2054
Lehrlings- Gesuch.
In unserm Eisen- und Metall-Geschäft
en gros & en detail, das Samstags und
Israel. Feiertage streng geschlossen, ist für
einen jungen Mann mit guter Schulbil¬
dung und schöner Handschrift eine Lehr¬
lingsstelle offen.
I. Ettlinger & Wormser,
2075) Karlsruhe in Baden.
Goldene Sedaille
Efltw Preis
Priter rm«
baeeeldort IQQ7.
UONDON 1888.
23 ie
Leipzig 1887«
3 § •*’*
55 2 , S ^
' o 'S ~
^ g. s;
I f «! ö*
Ui
Bretee Preis
Brater Prelg
Rheinische Dampf-Caffee- Brennerei
Eduard Schmidt
Wickrathberg
erzielte innerhalb zweier Jahre durch
die Vorzüglichkeit ihrer Caffee’s auf den
Ausstellungen in 6elsenkirchen, Cöln,
Leipzig und Düsseldorf den
Ersten Preis und auf der
rossen Universal Kochkunst-
usstellung in London den
höchsten Preis die
figuauukt, goldene Medaille.
Ofila 1805.
Sei8«n>-
KlrobaalOOS
fidmtx-lÄaiWf
Hagaüahs
mit deutscher Uebersetzuug,
in solidem Einband und mit colorirtem
Titelbild, empfiehlt gegen Einsendung
von 30 Pf. franco die
Joh. Wirth'sche Hofbuchdruckerei,
Mainz.
Wicderverkäufern Rabatt.
Seder - Schüsseln
in hochfeiner Ausstattung empfiehlt
Abruh. Birnbaum,
Fürth in Bayern.
UM" Gefäll. Aufträge erbitte möglichst
bald. (1359
Frankfurt a. M.
H
„IIUIIIIUUIIUI IIUIUUI
Alt renommirtes u. einziges Hotel
auf der Zeil. [2635
TO3 Streng
^loschern jUBacklleinkäse verkaufe mit
«V- 30 Pf. per Pfund. Wiederverkäuter
billiger. Referenz: Rabbiner Dr. L ö b in
Ramitsch.
4779) Langguhle bei Bojanowo.
SleUensuchendr Z
jeden Berufs placirt sofort W. Hirsch s
Eeutral-Bureau, Mannheim. Rückp. erb.
Lehrlings - Gesuch.
Wir suchen für unser Schuhwaaren-Bn-
gros - Geschäft einen Lehrling mit guten
Schulkenntnissen. Samstage und Feier¬
tage geschlossen. Angemessene Vergütung.
2046 Fraenkel u. Co., München.
Cgiir mein Mehl - und Landesproducten-
O Geschäft engros suche einen Lehrling
mit guten Vorkenntnissen.
2080) _ A. Gottlieb, Fulda.
eine Lederhandlung en gros & en
'fy dötail (Samstag und Feiertage ge¬
schlossen) wird ein Lehrling mit guter
Schulbildung gesucht. Offerten unter Nr.
8084 an die Exped. d. Bl. erbeten.
Verantwortliche Redaction: Dr. Lehmann in Mainz. — Expedition des „Israelit und Jeschurun" Schottstr. Nr. 2, Mainz.
Druck und Verlag der Joh. Wirth'schen Hofbuchdruckerei (Oscar Lehmann) in Mainz.