Nx. 50
Frankfurter JsraelitisHes Familienblatt.
Zu Sylvester
Seite 11
empfehle alle Sorten Punschessenzen, Arrac, Rum, Cognac,
- Weiss- und Rotweine*
F euerwerkskör pen.
Telephon 33.
Gr. Esebenheimerstr. 27.
Friedrich Schmitt
Telephon 33»
Gr. Esehenheimerstr. 27.
Direkter deutscher Post u. Sdjnelldampfetdienst
Personen-Beförderung
»ach •
allen Weltteilen
vornehmlich ans den Linien
HlMdni'g- HM-jlriWrll
HamburgBrnsilien
Hamburg-La Pinta
S amburg-Osiasien
aniburg-Afrika
Hamburg-Caunda
Hamburg-Westiudien
Hainb»rg-Mrx!ko
Hamburg-Cuba
.Öainbiirg-grmikreich
Hamburg-England
von illitnuerpcn »ach
Hamburg-Portugal
Hamburg-Central-Slnierika
Hambarg-Venezucla
Laniburg-Columbieit
(Jcnna-Nelvdork
Gc»ua-La Plata
Aensirl-NcWtiork
tleadel-Ostasic»
Ncapcl-Aeghhten
1126,
Cnnada, Brnnlic», La Plata,
Westindie». Cuba. Mexiko. Ost,,»-»;
von Havre »ach Brasil ir», West»,dien. Cnba, Mexiko,
Ceiitral-Aiuerika;
von Bonlogne nach Slewhork, Brasilien, La Plata.
Tie Dauipfer der Haiubiirg-Amerika Linie biete»
bei ausgezeichneter Verpsiegung vorzügliche
Reisegelegenlicit. sowohl für Knjütenrciscndr, wie für
llwischcndccks-Passn gicre.
Auswanderer jüdischer Konfession locrde» in Ham-
bnrg in dem grotze» 4l»Äuanderer-Hvtel der Hamburg.
Amerika Linie „ach streng jüdlschei» lllitns beköstigt.
Die fjubercitinig nnd BeianSgabung der Eheste» lagt
das Rabbinnt in Homburg durch einen daz» angeüellteu
Beschauer überwache».
?n dem AuSWaiiderer-Hotel desindet sich ausierdein
eine Sonagoge, die den Auswanderern israelitische»
Glaubens zur Verrichtung ihrer Andacht täglich zur
Bcrfügnng steht.
Ans de» großen, nach NeWtiork fahrenden Dampfern '
. der Hambnrg.Amerika Linie tverden die Epeisen für s
Auswanderer jüi sicher Konfession ebenfalls nach streng
jüdischem Ritus zubereitet und wird der Koch von dem
jüdischen Komilce in Hambnrg zu diesemZweckc besonders
ausgewählt. -
AkrgilSgil«ss- und 8r|joliingsrciffn ?nr Zre:
We5t;ndiensahrten;Nordlandfabrten;Mittelmeerfahrtl'n;
Orientfahrten; Zur Kieler Woche; Nivierafahrten;
Nach Island nnd dem Nordlap be-w. ^utzbergen;
Nach berühmten Badeorten; Nach Ägypten.
Nähere Auskunft erteilen die inländischen Agenturen
der Gesellschaft, sowie
die Abteilung Personenverkehr der
Kamblirg-Amrrika finic, üamüutg.
{Greulich & Tiinbert!
Axmltstrasse 24. Telefon 3499. Settenhofweg 93.
Tafelöl für Mayonnaisen. .
Oelsardinen. -
Weine nnd Spirituosen.
Niederlage von >
Pilsener, Storchenbräu,
Cnlmbacher, Lowenbräu und
Frankfurter Biere.
Spezialität
^ 4 Frischgerösteter Kaffee in allen
} Preislagen.
Thae, Chocolade, Cacao, SUdfrUchle.
»w/ ~ Obst und Gemüse.-
* m Stets frische
I i Molkerei - Süssrahmbutter.
r
ir men s childe r-Fabrik o
Oscar Burkhardt. Frankfurt a. m.
. "T—~ ‘ : Telephon 84 f5.‘ ' - . ---——
Spezialität :-. Glasschilder, T r anspr»rentlaternen, HofUeferanten-
; Wappen, Glas-, Holz» und AlÄtallbtichstaben. .' •
Künstliche Zähne
Jeder Art in ü. Ausführung. Schmerzlose Behandlung.
Solide Preise.
La Volk, Frankfurt a. 21., Zeil 10/12.
Bitte genau meine Firma nnd Schaukasten zu beachten-
F. L Beminger
gegründet 1845
Kaiserstrasse 42.
Tafel-, Kaffee- und lee-Sercioe,
Krystallgariiituren
W ascligarnituren,,
Spezialität: Brautausstattungen,
Luxus- und Kunstgegenstände
in reicher Auswahl.
Mur erstklassige Fabrikate.
Rohrkoffer, Taschen und feine Lederwaren-Fabrik
en gros Q-^crr- n n fl e-h 2.86.4: en detail
Stasi Sange, sattln. FtaiW ata lala
ilsclierslieiiuer I.audstrasse 5
gegenüber dem Hoch’s eben Konservatorium.
— 5853 Telephon 5853. ■ ■ = ■ ■ —
Reparaturen prompt and billig.
Bei Berufung anf diese Beklame gewähre extra 5% Babatt. — —
Gegründet 1841
k. A. JUNGE
Gegründet 1841
Inhaber: H. O. GROSS
Neue Mainzerstrasse 78. Telephon 718
Frankfurt am Main.
BRONCE-FABRIK.
Elektrische j.icht- u. Kraftanlagen.
Fabrik und Lager aller Beleuchtungs-Gegenstände für Gas
und elektrisches Lieht. Aufarbeitung und Umarbeitung von
Gasbeleucbtungskörpern für elektr. Licht usw.
Projekte und Kostenanschläge gratis.
FLORA-DROGERIE R. VOM
Telephon 3095. Frankfurt am Main, Telephon 3095.
Feuerbachstrasse SS, Ecke Kettenholweg.
Tliee, Cacao, Chocolade, Cognac,
Arrac, Rum,
- Mineralwasser. -------
Ijieferungswagen,
Verkaufs - Monopol
V. Degener*Bänmg'
Frankfurt a. jVT fim Schauspielhaus 4.
In unserem Verlage erschienen:
Suchet mich so lebet ihr!
Predigten des gemassregelten Rabbiners Br. Emil Cohn.
- ' Preis 11k. 1.50. --
Zu beziehen durch alle Buchhandlungen oder direkt durch deu „Virgils-
Verlag, Charlottenburg, Kantstrasse 8/9.
Sylvester
Cognac, Bum, Arrac, Punschessenzen. Grosses Lager In
Rhein- nnd Moselweinen, Bordeaux nnd Südweinen.
Fritz Singhof
Unterllndau 48 Telephon 1502. Cronbergerstr. 19.
Heu eröffnet: Zweiggeschäft Oederweg 42, T 1g?£ on