<Leite 10.
Die ZDabrftett.
:Hr. 42.
Brautausstattungen
Tapezierer-Möbel in allen Stylarten in jeder Preislage
IX. 1 iechtenstein-
strasse 15.
Muster und Zeich¬
nungen gratis und
franco.
\ö.TÖ'
Soeben erschienen!
Im Verlage von R. M A ZIN, hebräische und aus-
O 1 d
über¬
all d i s c h e Bucliandlung und Antiquariat. HV.5
Montagtt« Street, London JS. E. erschienen soeben
stische Musik von dem bekannten Musiker Rer. A. Perlzweig
cantor, der Vine Court Synagoge zu London.
’Z'Tj i:na Solo mit Clavierbeglßjtung (Englisch u. Hebräisch).
nTiiT 7^1 Chor „ (Engl., Hebr. u. Deutsch).
Dr. .,Herzl-Marsch 4 - für Pimo
Preis per 1 K rone 'SO Heller.
Ferner erschienen:
ein neues Werk von dem bekannten Schriftsteller Ch. Wortsman
Dv. Phil, in Basel
.. Wa» wollen dLie Zioiii^leil ?
(Jargon Ausgabe.)
Ein Ueberblick über die Bewegung und eine tiefe Studie über die
Zukunft der Bewegung. Preis 1 Krön ; 20 H.
Ein Werk von Rev. Dr. Landau, Rabbiner
„ICÖasrxa- HZOB.IDXJS“.
Musik von Rev. A. Perlzweig.
JPreis 1 Krone
Buchhandlungen, Zionistische Vereine erhalten hohen Rabatt.
ß. MAS IW ^
100, Old Monraguo Street, London N E.
Schönstes Gesehen^ ffir IzrsMe«!
Durch jede Buchhandlung zu beziehen, eventuell auch direct
vom Verlag.
«erübmte israelitifcbe * ★ ★ ★
★ ★ ★ ★ ilßiitiitr und grauen
in der Culturgeschiclite der Menschheit. Lebens- und Charakterbilder
aus Vergangenheit und Gegenwart. Ein Handbuch für Haus und
Familie. Mit zahlreichen Porträts und sonstigen Illustrationen von
Dr. Adolph Kohut.
In diesem Werke wird aller Welt klar und deutlich nachge¬
wiesen, dass, sowie der Jude sich nach seiner eigentümlichen psy¬
chischen und physischen Anlage acclimati sirt, ebenso auch der jüdische
Geist in der ganzen Welt und auf allen Gebieten geistiger und
moralischer Thäthigkeit Bedeutendes zu leisten im Stande ist. Meinen
Glaubensgenossen, vor alten den jüdischen Familienvätern, möchte
ich rathen, in dem Buche mit allen Mitgliedern der Familie jede
Woche ein Capitel zu studieren und den Inhalt sich einzuprägen etc.
Köl b, am Rüsttag des Versöhnungstages 5661/1901.
Dr. Frank, Rabbiner' der Synagogen-Gemeinde.
2 Bände prachtvoll mit Goldschnitt gebundenSO M.
Verlag von A. H. PAYNE in Leipzig-Reudnitz.
Möbel-Fabrik
shdi.
Tischler und Tapezierer
Wien, II., Praterstrasse 30.
Kunst-Tischlerei XVI l.,[flernalser Hauptstr. ]158.
Tapezier er ei und Dekorationen
Uebernahme von ‘Wohnungs-Einrichtungen,
E 32öbel für Hotels, Villen etc. etc.
H Grosses Lager von Möbeln in allen Stylarteii
zu massigen Preisen.
Berph. Steinhardt
Schneidermeister
Wien, I., Tuchlauben 10.
Erstes Wiener Specialgescbäft
Synagogen-Ornate
Adjustirungen
liefert den P. T. Herren Rab¬
binern u. C'nnioieii naeli Veber
einkommen zu ermässigten
Preisen und guten Conditioncn.
Muster und Illustrationen auf
Verlangens giatisg und franco
Hut-Niederlage..
ii. Bezirk, Glockengasse Nr. 10.
Grosses Lager von
Herren- und Hiiaben-Hüten
neuester ZFa.q:on
elegant, dauerhaft und billig en gros et en detail-
Civil- und Uniform-Schneider
WIEN
II., Taborstrasse Nr. 54.
Specialgeschäft für Ornate
und Talare.
Bestellungen nach Mass werden prompt
und billigst ausgeführt. Auf Verlangen
■ wird k o * o li e r gearbeitet.
Nouveautös in Herrenkleidern -
aus den feinsten Tn- und Ausländer-Stoffen.
Herausgeber I. Bauer — Chefredakteur Dr. M. Lowy. — Aeraatvort. Reducteur Alois Kulka. — Druck von Mvrllz Knöpflmacher,