Redaktion »nd Sldministration:
Anaöhängtge Herlfchrift für jüöische
-—
Veznssprei»:
Wien, II/, Nvvaragafse 27
Telephon: Redaktion 5107 /V 1 I 1 .
Ganzjährig.K l*. —
HalbiKhrig. X T.—
Administralion 4938 / 11 .
ft. t. dfterr. Postsparkaifa»
Scheck-Ko»io Nr. 100 . 818 .
Interesse«.
Für SVjiltuebcumte:
«Aaiizjädrig.K 10 .—
Inserate:
_
Die viermal gespaltene
Nonpareille-Zeile 25 Heller.
Erscheint jeden Areitng.
Für Ausland:
Abonnements- mid Jnsertions-
(Nauzläyrig.S Mart
betröge sind in Wien zahlbar
. nnd klagbar.
Motto : „Das Siegel Gottes ist Wahrheit!“
6 Rnvel oder >6 Irr».
Kr. 32 Wien, 18. Angnst
prämiiert in allen beschickten Ausstellungen
J. THEUnflNN
Wurst- und Selchfleischwaren-Fabrik
mit elektrischem Betriebe und Kühl-Anlagen.
Erstes, grösstes und ältestes Etablissement
dieser Art auf dem Kontinente
Wrsand nach allen Richtungen des Erdballs.
Fabriken und Haupt-Depots:
Paris Wien
1, Rue d’Hautevillei U/ lf Taborstrasse 32.
Interurbane Telephone Nr. 16.491 und 18.391.
An Samstagen und jüdischen Feiertagen geschlossen.
Wurst- und Selchwaren-Fabrik
Gesellschaft m. b. H.
Wien, SY., Herklotzgasse 17 — Etmfhaiisgasse 9
Interurban Telefon 2168
empfiehlt alle Sorten Wurst- und Fleischwaren in feinster
Qualität. Spezialität in- und ausländischen Aufschnitt-Sorten,
welche in eigens hierzu konstruierten Maschinen erzeugt werden.
Einzige Wiener Selch.waren-Pabrik ohne
Detail-Verkaufsstellen.
An Samstagen u. jüdischen Feiertagen wird nichts versendet
Modegilet K 6. Kammgarnhose L 16.
Blau Cheviotanzüg K 32.
Zacod R othderger, ^
tu.!. Hb s 1 i e s e r a n t, Wien, 1., Stefausplatz 9.
A E LT i'! NT IS
Selchfleischwaren-Fahrik
L. &T. PIOWATI I
Wien - - o
II., Bothen Sterngaase Nr. 12.
Prlimiiert mit der
grosseu silbernen mul der goldenen. iWedultle.
LmpLel.lt alle Gattungen feiner Wllrste* fe»«»t» Sorte»
Uauelifleiseli, Mustoeliseitzuiigeu.
PREIS-COURANTE GRATIS UND FRANCO.
Empfehlenswerteste Bezugsquelle für
Cylinder, Filz- und Lodenhiite
. <s> ®
Prämiiert Wien 1908. Hut-ErZeU’g er Prämiiert Wien 1908.
Wien, XX/I, Waliensteinstrassa Nr. 52—55.
-— Spezialist in Seidenplüscbhüten —
Lager sämmtlicher Sorten Kappen. Provinzversandt promptest.
— Eigene Werkstätte. -—
Hausspezialität: TSgiich warme Pfeiferkarpfen und Hechte.
Ausschauk: Schwechater hager und Pilsner Bier.
1^3 Restaurant “ 1^3
Tom April bis September ist Frachtsaal, geeignet für Hochzeiten,
' Diners etc.,.Fassungsraum 400 Personen, zu vergeben.
Grosser, schattiger Garten.
M. OPERER
II., Taborstrasse 12. Hotel Stefanie.
Q-egrx-ojo.ca.e1: ISSl.
I0SES PICK
KQrschnermelster
-™ WIES
H./2, Stefaniestr asso7.
Empfiehlt sieh zur Anfertigung aller Gattungen Ornat-
Kappen für Rabbiner, Kantoren und Chorpersonale zu. den
billigsten Preisen. *