sm
Striche und einze ^ ln ^ Gemeinden im . Rheinlands giebt , die
sich vorzüglicher rMgiöfer Pflege erfteüen , ist gewiß ; desto
traurigerrsteht E iwi attLÄeu Theilen aus , wo Alles ' sich
selbst ' - überlassend ist rund ' /wüste liegt . Alles ; versinkt ins
Materiell ^ und . wdssst die ; . Alarmstimme ^ ' dieHzur rechten
Zeit , - wecke - ? ! ' So zählte ; maw mir / daß : z : V . in St r ewz -
nach - einer/reichen und nicht mnMildeten Gemeinde , nicht
einmal - ^ ein Religio nslchrer . vorhanden und Religionsunter¬
richt nW/rercheilt . wird / r - Man hat ruhig den früheren
Religionslehrer § abdankerr , lassen Amd seine Stelle nicht wie¬
der besitzt// ^ DaZist - es nwicht : bloS die Zukunft , die besorgt
macht , sondern - die : Gegenwart , bietxschreckt . : . Sstr
Am ; anderen - ; Tqgg 5gM unsere . FahrtMch B - r ü ssel .
Nichts i von i - em überaus schtznen SchienenweA . von Aachen
nach Lüttich , nichts von den LoealiMey dos reizenden , Me
Frernden - ,en . tzücke . nde ^ Brüssels . . Mir , haben , diesim, . kost¬
baren Kandstklch betestL ^ ör,MttJahM , unseren MM
gehracht, : E ^ : sp - H ' WMM ^ ^ LeM < HörsKeiten jn . . der Wirk¬
lichkeit wiederho/t , genieß ^ , ^ , /o ^ Mg . . darf ruan seinen , Lesern
zumuthe » ) , . vo,r . KurzelyHeMtes stoch einmal,MverMmen .
: - ' f ü KeststMehr,HanM ^ hßhew . w ^ freundliche
Meise zu ^ b sprechen, , Mt ^ welcher . . wst, . ich - kann , jagen , von
Msepen Fanden, , in Prisflel ausgenommen ^ wurden . Der
§ M . . Großrabhinex „ vr . . . & . yM uhsi eine . Gastfreundschaft ,
tzih wir,,fie . uuf unseren ^ iHachenMeiftn,uoch , nje » ^ Ll . S
zu - genießen die Freude hatten, . ^ ti ^ dMMete . ^ nA,asse : ZM ,
selche, . i,hm „ feine . Amtsgeschäste, . fteiließen . . . Ker Präsident
Heß , israelitischen . . Mnststopiumß , Herr Laassen ^ stnp der
Vsceprästpent , Ritter Herr - JvsiPh O pp e n h . e iM , er,wie¬
sen MS ^ hi ^ . stMdstchste . . AufMM ; uzkeit . . - und . , suchten,in
jeMMssH . MS AWche . ^ den
rü ; ,Mchen . - MMer , Reü -
Mde $ $ . MauntM , mancher ^ es Heiden Mdr Unbifliew - zu
ElWN . ihsn . dW vy ^ , ' chMjM . ' Se ; te ,
W hon jstdijM . ; ^ Mrn WM her ^ LeihzoAMM . Mf -
gH « bM, „ Mst < die,PMchMn ^ . der KchgsonstuS dU . Kj -
siA steMchMm, ' i ^ stveWHzr Juhe ^ M „ . es zu ^ bzzMp
pkVW/ik - H ; Llltswie ; einer,der Kchst ^ geMoMn,Herren
jchMtz ) HvM | ip , chiygegem Pfr
jüdW ^ stteisend ^ Mnn er,nämlich , jstdrsch . ressted . . h . , weyn
er , . die MWMMh MtrHA, . ^ H, . ,nichf AoH . hsst ; gra¬
test Mt ^ hMgestH ^ aüßtzAetzt, . ^ ^ eßfsssta ! WWn D -
stguMsnen stsMsMM , auch ' chm . . unp
WMfiw
Drsst . HM . M Kehenstahd , ^ ,der . ^ sst
KMochfn WMhM . Mbie ^ ^
hMstWßMti ^ ne ^ strsterM ^ M ^ ^ ÄnhMvuhse
Wsseg ^ y sich Wist Hetzer schWWs ^ M Mas,zuh . sUi -
tet , gesellt sich chjWl Mch ^ gxoße UWznlWK ^ M -
zeug und , Geschir ^ ^ . maMihaMAedsiMM/EschMAck ^ se
UmgebuM . ,und . ,,Mherwärtig ^ MhandsMg . ^ ^ ^ ^ , ^ -
. discher . Restaurant . . ästirnirt , Pest WPMksiHKtM Kie,ßi -
nenUhalhen,Mech . ( herulstzsehenpen - r ^ ru
KM Mu , daß - ? r M $
hezahleN ; Äßt,,es ? M ' b ^ r ; HW ^ Restaziranz SMM0M
. rrr . zu essen gsebt ^ . uM,cheaigstenS ^ Wustdctsü ^ h ^ ,K ^ ^ e
dem Mirthe . mit - , der Kunde , „ von - seiner PeMniichkH . . rNYh
anderen Neuigkeiten . ^ UntexhaltMg . ^ etschnfff ^ Ll / HAM . ,YW
gax hie - jüdischen , , R,estaurantsH ^ gsrstu,ben ^ . ^ nd ^ hiese . . find
iw . der, . TH . at meist sehr unangenehly, . . . fo - ? cav ^ iciren ^ ste sich
oft . Dem . keine Hpeistn zu MabxeichH, ^ ^ aMchHich
absichtslos , nicht bei ihnen logH . „ , . HZe ^ che ^ Asist
. Wirthe, . . . , d,er , fl ' höte . Halt, . fäll ^ . so ^ ,e ^ twaSUns
erging , dies , Hon zwei Mal sp, ^ . sy ^ HßmMst . M / n,SC bln ,
, ^ » st ' l . . zwir . ,statt in engen , > M ^ est,Maffe ^ . ' sstam
JnMrystieg ^ . in ^ Cöhs . inHe ^ ' ) MW
Votzogen . , . Hon . Cöln, . mußten - . , ^ ) i ^ h ; d ^ gW ^ iH gy dem
. Mge ^ Hr ^ eidend wa ^ uH ^ zwöl ^ M ^ ^ H ^ ^ ^ o ^
HmMsstn
Restäutan ^ . bei hem , ^ tt,h ^ rfuhren, . ' nnß ^ ttw . aS ^ stu ML5
reichen hersv . e,iger . te ! , Hir . ^ ß ^ ,n » it, ^ e ^ ^ ck « M Kris¬
chen und , einer TE ' KM ^ sdeH ^ ir . < $ $ , $ $ ! / st Per -
vies , habh . af ^ sverden , konnten ^ , hiß W5M . . ,HE ZMMr
iuWMel ^ aüAaltmi ^ ^ . MD ' M/W ' Ms
kleine Wenteuer ^ ^ ab . e . r , ^ . ssMder, . ^ no » ch . . ist
es , überhaupt . ^ zunr „ Aachen,, . Mh ' sibMste ^ ^ sv ^ ^ ^ dieß . : stichi
fäi .
M , W . Mftpf
und in
f möglichen Ml
zu unters
u . uc - ' jirff : nv,ViLW urMlLN « ünwiß Ä « chiulvttk . 75, ' . s # w
« frffi - i M K Äif Ä
passe de la yiolette No . 7 . , urcht wett vom großen Platze )
Kc - wiüU ' i Mtchsur . r Mt
ru . . Brussels allen . Ressenden nachdruckuchst ru empfehlen .
1 11 po , . Wirinviif - öju
i $ . Schlafzimmer ) , als am
29 *