Im Verlage von Baomgärtner's Buch- !
Handlung in Leipzig ist erschienen und
durch jede Buchhandlung zu beziehen:
Theoretisch-praktisches
Lehr- und TJebungsbucli
zur Erlernung der hebräischen Sprache
von C. Weill.
Preis cart. I Mk. 20 Pf. I
Verlag von !
Baumgärtner’s Buchhandlung in Leipzig, j
Zu beziehen durch jede Buchhandlung.
Biblioth&qne francaise, Petite. Ou choix !
des meilleurs ouvrages de la literature !
moderne, ä l’usage de la jeunesse. Avec ;
notes allemandes et questionnaires. •
In den neuesten Bänden bearbeitet von !
Dr. C. Th. Lion, Oberlehrer am Real- ]
gymnasium zu Hagen i. \V.
Preis pro Band elex. gebdn. 60 Pf.
Pro Doppelband 90 Pf.
1. Bd. Therese ou l’enfant vole. Par
A. de Saintes. io. Aufl. 1882.
2. „ La vendange. Fleurette. Par
Mme. A. Conte. 4. Aufl. 1879. I
3. T Madeleine, extrait de l’ouvrage j
de J. Sandeau. 8. Aufl. 1884. |
4. „ La morale enseignee par I
l’exemple. 5. Aufl. 1876. j
5. „ Les contes de la bonne maman. ;
7. Aufl. 1884. |
Les soirees de famille. 4. Aufl.
1883.
Adele, ou la petite fermiere.
6. Aufl. 1879.
Courage et bon cceur. Par E. M.
de St. Hilaire. 6. Aufl. 1883.
Les petits contes de l’oncle
Robert. 3. Aufl. 1871.
Ismael, histoire arabe. Par Th.
Parie. 5. Aufl. 1884.
Trois mois sous la neige. Par
J. J. Porchat. 8. Aufl. 1884.
Les colons du rivage. Par J. J.
Porchat. 3. Aufl. 1879.
Nouvelles histoires. 2. Aufl. 1878.
Contes de ma taute Gertrude.
7. Aufl. 1882.
Contes d’un pere ä ses enfants.
2. Aufl. 1872.
Adele et Charles ou les enfants
vertueux. ParMme.de Flesselles.
2. Aufl. 1872.
Les deux orphelins. Par A. E.
de Saintes. 4. Aufl. 1882.
Les charmes de l’ermitage. Par
Mlle. E. Brun. 2. Aufl. 1871.
Les cinq nouvelles. 2. Aufl. 1871.
Lesveillees du chäteau ou une se-
mainc de vacances. 2. Aufl. 1870.
Les soirees d’hiver. 4. Aufl. 1884
6 .
8 .
IZ- 14-
15-
16.
18.
19-
21 .
22 .
2Z-
24. 25.
26. 27.
28. 29.
30. 31.
32. 33-
34- 35-
36. 37-
I
Dorzüglich geeignetes Weihnachts - Geschenk.
Im Verlag von Baumgärtaer'S Buchhandlung in Leipzig erschien und ist in
jeder Buchhandlung zu haben:
GeogrrcrpHifches Lotto.
Ein Gesellschaftsspiel für 2—8 Personell.
4. Auflage. 1883.
Ju eleg. Kasten. Preis 4 Mark.
Bon diesen: in ganz Teutschland und Oesterreich bekannten und beliebten Spiele
ist soeben die neue Auflage in eleganter Ausstattung erschienen.
Dieses unterhaltende Spiel, welches achr sorgfältig in Farbendruck ausgeführte
Landkarten enthält, ist zugleich das beste Lehrmittel, um sich in kürzester Zeit ein¬
gehende Kenntniß-der hervorragendsten Hauptstädte, Länder, Flüsse, Gebirge, Meere,
Inseln rc. zu verschaffen. Jeder Spieler erhält eine Karte mit roth ausgezeichneten
geographischen Punkten (Bayern, Ostsee, Alpen, Wien u. s. w.). Einer der Mit¬
spielenden ruft die Namenskärtchen aus und die Spielenden besetzen mit kleinen Blättchen
die ausgerufenen Punkte. Wer zuerst eine ausgemachte Anzahl von Punkten besetzt
hat, ist König. Als äußerst amüsante und zugleich in hohem Maaße instruktive
Unterhaltung für die Winterabende kann es Alt und Jung nicht warm genug empfohlen
werden und sollte in keiner Familie fehlen.
Cotillon
ffteul TOt ’ trr - Xuftrur ,,fu Hause."
(Welt-Patent).
JuL-WOLPP’s
^retfaftat&mrr.
gewährt demEinzel
neu Tag u. Siadjt
beständige, dab >
erleichterte .'tasen-
Athmung au^schls l
__ entstäubter lühler
(ed. g-mild.) Arcilnsk im Zimmer bei oeschlesi.
Fenstern, oime bet feien. Schreiben. Trinken.
Schlakcn. Gumuastik :c. n nn>:i!§w. zu be¬
lästigen: Schuv u.Hcilavvarat für Erkrankte
u. Genesende last aller Art. Mittel zur Ab¬
härtung u. Blntauiirii chnngsür Gesauve, zur
SebenZre-.langerung für 'bcj ihrtc u. Ärank-
heitsdeanlagt ! Benmatronssraze individuell
gelöst: StattAimmerventilalion direkte »»-
irifltürl Sungenventil tion durch Freiluft!
Verlag von
Banmgärtner's Buchhandlung in Leipzig.
Chaldäischcs Wörterbuch
Abrege de l'histoire de l’oncle | jjdrr Öit TargUMlM UU- riNtN größt»
Tom. 6. Aufl. 1883. Theil -cs rädbinischt» Schriftthams
-883
Rosa Ire partie. Par Mme. de
Pressensd. 3. Aufl. 1882.
Rosa Ilme partie. 3 . Aufl. 1882.
Augustin Ire partie. 2. Aufl. 1882.
Augustin Urne partie. 2. Aufl.
1884.
La maison blanche. Par Mme.
de Pressense. Ire partie. 1883.
La maison blanche. Ilme
partie. 1883.
von
Dr. J. Levy,
Professor an der Universität Breslau.
3. Auflage 1881.
In hochelegantem Einband Preis 12 Mark.
und Caraeval-Gegenstände, komische Mützen
Orden, Knallbonbons,Masken, Perrücken,Touren,
Attrapen, Costüme aus Stoff und alle weiteren
Specialitäten empfiehlt die Fabrik von
tielbke & Benedictas, Dresden.
Jllustr. deutsch, u.franz. Preiscourante gratis u. frco.
Empfehlenswerthe Schulausgaben aus dem
Verlage von Baumgärtner’s Buchhand¬
lung in Leipzig. Zu beziehen durch jede
Buchhandlung.
Neu zur Ausgabe gelangten kürzlich:
Marechal,E., Histoire romaine. In Auszügen
mit erklärenden Anmerkungen herausgeg.
von Dr. phil. C. Th. Lion, Oberlehrer
am Realgymnasium und Gymnasium zu
Hagen i. W. 8°. gbdn. M. 3.—-
Ferry. J., Le coureur des bois. Mit An¬
merkungen herausgeg. von Dr. H. Löwe,
Oberlehrer am Herzogi. Realgymnasium
zu Bernburg. 8°. gbdn. M. 2.70.
Maistre, Kavier de, Voyage autour de ma
Chambre u. Expedition nocturne autour de
ma Chambre. Mit erläut. Anmerkungen,
sowie Wörterbuch versehen v. Oberlehrer
Dr. C. Th. Lion. 8°. gbdn. M. 1.50.
Marryat, Fr., Masterman Ready. Mit An¬
merkungen und Wörterbuch herausge¬
geben von Oberlehrer Dr. C. Th. Lion
8°. gbdn. M. 2.70.
In neuen Auflagen erschienen in der
letzten Zeit:
Cottin, Mme-, Elisabeth. MitNoten u. Wörter¬
buch. 8. von Oberl. Dr. H. Löwe neu
durchges. Aufl. 1883. 8°. gbdn. M. 1.20.
Pellico, Silvio, Le wie prigioni. Mit An¬
merkungen von G. B. Ghezzi- 8. Aufl.
1883. 8°. gbdn. M. 1.80.
Berichtigung.
In Nr. 50. S. 802. Sp. 1. Z. 1 v. 0 .
muß es heißen: 17«>0 — nicht 17 OOO.
In Nr. 51. S. 810. Z. 16 v. 0 . muß es
heißen: „Wenn hierher Ihr (nicht „er") blickt."
Verlag von Baumgärtner's Buchhandlung in Leipzig. — Druck von Greßner & Schramm in Leipzig.
Verantwortlicher Redacteur Dr. L. Philivvion.
Hierzu eine Beilage vom Deutsch-Israelitischen Gemeindebund. Berlin.