Seite 16
„Die # Welt'*
Nr. 35
THE JEWL5H
COLONIdL TRUST
(JÜDISCHE COLONIALBANK)
LIMITED.
Brook House, Walbrook, London E. C.
Ad- und Verkauf von Schecks und Anweisungen auf alle
bedeutenden Plätze der Welt.
Darlehen gegen Wertpapiere und Ausführung aller sonstigen
Bankoperationen.
lsron nai» muh
Lohnender Verdienst für
Wiederverkäuferl
Zu staunend billigen Preisen liefert
nachstehende Firma Gratulations- und
Änsicbts-Postkarten in jüdisch-nationaler
Ausführung. Probe-Sortiment 150 Stück
sämll. Karten gegen Einsendung von
• K fr-
Postkarten-Verl ag
Jac. Lust. Wien, XX.,
Staudingergasse 4.
irottn mih
An Kaufieute und Wi derverkäufer ver¬
sende ich jüdische Neujahrs-Post- und
:— - Gratulationskarten. ======
Sortiment 11: 100 verschiedene sort.
Neujahrskarten K 1.—
Sortiment 12: 100 verschiedene sort.
Neujahrskarten K 8.—
Sortiment 13: 100 verschiedene sort.
Neuj .hrskarten K 4.—
Sortiment 14: 100 verschiedene sort.
Neujahrskarten K 6.—
Versand gegen Vore nsendung des Be¬
trages franko, sonst Nachnahme mit Zu¬
schlag des Porto. Muster ausnahmslos
nur gegen Voreinsendung des Betrages
von K 1.— bar oder in Bri fmarken.
HEINRICH SCHWARZ,
Postkarten-, Schreibwaren- u. Neuheiten-
Verlag, Wien, II/S, Untere Augarten-
strasso Nr. 30—34.
Behördlich konzessionierte
Kandels-Schute
des
Heinrich Rausch in Tarnow
Fachkurse für Knaben, Herren- und
Mädchen. Yorzagl. Lehrkräfte. Vorträge
deutsch und polnisch.
Beginn des Schuljahres am 1. Oktober.
Einschreibungen vom 1«. August.
Prospekte franko und gratis.
Pensionat im Schulgebäude, eventuell
auch billige Kostorte.
H. RAUSCH, Inhaber und Leiter der
Handeisschule.
Billigst.Bezugsquelle f.Nähmaschinen
Singer-
Handnähmaschine, vor¬
züglich leicht arbeitend,
m,Schwungradausleitung,
seibstbätig.Schiffchen aus¬
heben Fadenab-chneider,
FadenMefter, allen prak¬
tischen Verbesserungen,
leirhtfassliche illustr. Be¬
schreibung, elegantem Holzuntersaiz oder
Eisensockel K 37, Rubel 16, mit el*gant»>m
Kasten K 40, Rubel 17. Neu! Singer,
hocharmig für Familien gebrauch mit Ver¬
schluss, Fussbetrieb, 5 Jahre Garantie
K49,Rub^l20. 110K? Nein, bloss 77 K,
kostet die Or ; ginal-Ringschiffchen-Näh-
maschine für Haus und bewerbe mit
hochelegantem gepresstem Kasten und
Zubehör mit öjähr. Garantie 77K(31 Rb.
Versandt gegen Nachnahme. Nach
Ru8sl ind nur gegen Voreins, des Betrages)
Nähmaschinen-Export
M. Rundbakin,^Ä:
Preisliste gratis.
= Wer viel Geld verdienen will=
verlange meinen grossen reich, illustrierten Preiskurant
über Silber-und Chinasilberwaren, Uhren, Ketten, Gold- und
Musikwaren und andere Bedarfsartikel. Insbesondere
mache auf meine speziellen ttflp ^i-Ärtikel aufmerksam, wie
/pt.-,T ^PDjva-D^öttb.^DD^nnig ■
etc. TOun^nnue-zD^nh y> ,nn:s
Bekanntlich kann niemand diese Artikel in Silber wie in
Prima-Chinasilber so billig und in so feiner Qualität liefern,
wie ich. Es liegen unzählige Anerkennungsschreiben von
Rabbinern und Kultus vorständen bereitwillig zur Einsicht
vor.— Versand nur gegen Nachnahme. Nichtkonvenierendes
wird bereitwillig zurückgenommen und der hiefür bezahlte
Betrag franko sofort zurückgeschickt. Export nach allen
überseeischen Ländern. Gesinnungsgenossen und zionisti¬
schen Vereinen gebe Rabatt.
= SINA PELZ, Krakau,
Gegründet 1873.
*» Vom k. u. k. Handelsgerichte protokolliert -
Hotel-Restaurant „Bellevue"
Besitzer: J. Muszkat.
Köln am Rhein
6 B Andreaskloster ß B, 2 Minuten vom Hauptbahnhofe
Telephon Nr. 3193.
Freundliche Zimmer, ausgezeichnete Betten. — Vorzügliche
Küche, massige Preise.
Referenz: Sr. Ehrw. Herr Rabb. Dr. Plato, Köln.
RuNrnbeamte
finden durch den Verkauf eines leicht absetzbaren Artikels
hohen Verdienst.
Gefl. Offerte unter „C. G. K." an die Exped. dieses Blattes.
erbeten.
Kommanditgesellschaft „KÄRMEL"
Wein-Import aus Palästina. — Eau de vine de Palestine.
Wir suchen zum Verkaufe unserer
«w- KflRHEL-WEINE
an allen Plätzen, wo noch nicht vertreten, Agenten und
Wiederverkäufer gegen hohe Provision.
Kommandat-GeSeilschaft „Kännel"
Wien, II/3, Taborstrasse 11 B.
Tür Reinheit n. CcDtDeitleisten wir uitbedittQte Garantie, man verlange Preiskitraitt.
r\usiK-
Instrumente
Selten fottne Instrumenten*
Bestendthelle liefert an ©rofftften unb £atibtet biUißft bie
Pnföintrittttmte^Ialtnli üc0 foiur Slrrn
«UeilfoM Wöhmm). - f»r«;«ceurante koetenfr«!
Herausgeber: A. H. Reich. Verantwortlicher Redäcteur: Julius Upfimtiy. — Buchdruckerei »Industrie*, VIEL, Schlös selg. 11.