AUS DEM INHALT :
Y k / ii him
\ - Ml i
LL äkfa
Büroausstellung Bücltsenstr . 21
DIE DIREKTE
REISEROUTE
NACH PALÄSTINA
nur
r « * t « ^ ' « olldampfern
6500 To . u . . . MARTHA
‘ Mit l - n
„ ITALIA
WASHINGTON “ 8000 Tonnen
via Triest - Brindisi
durch den Kanal von Korinth
ohne Schiffswechsel
F . il ' • • • - . c ah Triest nach Jaffa oder Haifa
i Ki i se - a . KM 407 . 40
II . Kia ^ e a KM 306 . 40
! ! K ! . v - e a . KM : 122 . 10
Inki . Bett ii - 1 Vcrptlegung auf Wunsch
rituelle Beköstigung
Abiahrt v . Triest v . hentl . Mittwoch . 13 Uhr
An iiinft in t . : ; ti . Am folgender . Montag .
■ : I hr vorm .
MttiiR Stuttgart - Jerusalem : 6 Tage
| . Nähere Einzelheiten , Plattbelegungen usw .
durch die Agentur des
LLOYD TRIESTINO
Stuttgart , Alter Schlossplatz 4
Prinzenbau
Tel . 24336 - ' elegr . - Adr . : Triestino Stuttgart
sowie alle bedeutenden Reisebüros
I
Der Name
UNDAUER
bürgt für grosse Auswahl
II I I A l/l/4 «
u .
bei niedrigen Preisen !
STUTTGART , MARKTPLATZ
Kohlen / Holzx
durch Kohlenbüro
Walter Levi
Alexanderstr . 81 , Telefon 26908
— 172 —
Haus - und Grundbesitz
kaufen und verkaufen Sie am besten durch
J . lüolf . & Sotm
Marienstraße Nr . 2 / Geor . 1890
3a eateR , richtem
Hänselst fte « U *
Itertes , frtxtelUfcts
SlüMtr
« . « trkir . Licht , sebr
gut tetjter billig
in maiett « .
Frau Oecwfrr ,
ßilConititt ,
J > o ( K « kofffr « ftr . 22
i . tztock . Dateteh ,

' ‘ ■ * : - ? r . - . orten Kuncs . halt . ur Kem * ns da ' ' s - cc iosin ' ieschäft
jet « t Marienstraße 12 tef . nd . et
} ril11 Iiiiic/i
DER SCHNEIDER DER MODE
VAR ENSTR - 2 / FERNSPRECHER 625 38
- te . r . ta • g * > s ager in deutschen u englischen Stoffen
BlOtenweiBe Wasche erzielen Sie mit
meinem Spezialfabrikat
Borax "
das mildeste und ausgiebigste Wasch¬
mittel der Neuzeit .
1 Pfd . 40 , 10 Pfd . 3 . 60
Carl Haas , teifenfabrlk
Kanzleistraße 12 — Hirschstraße 28
Bertallnagea d . Tel . 234 2S , Lletenag hei Hass
KA UFT BEI UNSEREN INSERENTEN
C * li O B4T ICjM TM
Tflcdecne
jMMettdeAocaüafi
Teppiche
£ äufec
Dwandecketi
TJlö & etstatye _
Dekocatitmsstotfe
L . Krailsbeimer < L Cie .
Calwerstraße 28 STUTTGART
Berthold
AuerbadrVer ^ in
Unser neues Programi
Dienstag , 2 . Januar , Stuttgart - Loge , Calwerstrnfte 3 ^ Hhs . ,
abends 8 Uhr , spricht
Studienassesor Erich W « rn « r v Saarbrmfken
Ober
« Oie Rolle der jüdischen Musik
io der abendllndlschen Musikgeschichte * .
Mil tehlreirhen musikalischen Beispielen )
Eintritt fiir erwachsene Nichtmitglieder RM . — . 50 .
* ‘ 1
Dienstag , • . * , Januar , Gustav Siegle - Haus . Kleine ! Saal ,
abends 8 Uhr , spricht
Rechtsanwalt Dr . Paul Tünzor
, Über
- Juden und Araber in Palftstlna * .
*
Freit . u » . 12 . fanuar , Jüdisches Lehrhau « , Srhloftstr . ^ 2 AIII .
abends 8 Uhr ,
Froltagaband - Folor ]
Leitung : lStadtrabblner Dr . Blagar
* 1
I > i * r . stau , 1 < > . Januar , Stuttgart - Loge , abends
Redakteur Hans Starnhalm
Über
- Jüdische Lyrik als Aasdrude noseres Erlebe
*
Dienstag . 23 . Januar . Stuttgart - Loge , abends 8 Ulfr ,
Ordentlich « Gennralversammli
mit anschließendem geselligen Beisammensein .
*
* Dienstag . . 10 . Januar , Stuttgart - Loge , abends
Max Gallhorn
über
. . Der junge David " von Beer - Hoffmann
« Mit Rezitationen )
*
Dienstag , 0 . Februar . Gustav Siegle - Haus , Kleiner Saal ,
abends 8 Uhr , spricht
Rabbiner Dr . Max Grünewald , Mannheim
Über ^
„ Wie steht jfidische Jagend zor Religion > k4
Eintritt für erwachsene Nicfctmitgüeder RM . —

Dienstag . 13 . Februar , Stuttgart - Loge , abends 8 Uhr .
Dr . Wallar « Insialn
über
• Der Dichter Max Brod * .
Die mit * » bezeichneten Abende stellen einen Zyklus
über . Neue jüdische Dichtung * dar .
Y Uhr .
»
8 Uhr .
Wir bitten um zahlreiches Erscheinen !
Gummi - Bademützen , - Hosentrjäger ,
- Schwämme , - Strümpfe i
Leibbinden
Wilhelm Spring - Stuttgart
Büchsenstraße 23 ( Edce Rotestraße )
Slnilgaricr JfldHche Mnnslgcmclnschall
Für die nächsten vier Veranstaltungen wird ein
Abonnement
ausgegeben , das übertragbar ist und insgesamt RM . 4 . oder
RM . 6 . — kostet
Einzeidmungsstellen : Geschäftsstelle , Schloßstraße 12 A III ,
Tel . 264 13 ; Buchhandlungen Levi , Calwerstr . 25 , Buetow ,
Rotehühlstr . 21 ; Musikhaus Jacob , Hauptstätterstr . 32 A ;
Julius Meyer , Kirchstr . 16 ; Schuhhaus Josef , Cannstatt ,
Seelbergstraße 7 .
Die Arbeit des Instrumentalkreises wird am Dienstag , den
9 . Januar , die des Singkreises am Donnerstag , den 11 . Jan . ,
wieder aufgenommen werden . Singfreudige Menschen u . musi¬
zierfrohe Spieler von Streichinstrumenten ( Geige , Bratsche , Cello ,
Kontrabaß ) sind willkommen , doch muß die Neuaufnahme
auf die ersten Abende nach Wiederbeginn beschränkt
werden , um die Stetigkeit der Arbeit nicht zu beeinträchtigen .
KAUFT
udi bewlhrtrr .
wkDcll Rrdfader
Methode « rtrill
AviliBciidralJcber .
Bette Referexiei .
Italiulsdte
An Mitte Januar beginnender
Israel . Tanzstunde
können noch einige Damen und
Herren teilnehmen .
GefL Anmeldungen unter L . 8
an die Gemeindezeitung .
Jftngrm
jMo & toertretcr
in Modeware « für Arofc Ststtfort
oefauftt .
Angebote unter 0 . 3 an dir rtt «
Meindeteitung
Augenarzt !
Dr . Max Cramer
zurück
In unserem Hinterhaus . 1 . Stock ,
sind sehr schöne helle 120 qm große
Geschfifts - RSume
per 1 . April eventuell auch früher
zu vermieten .
Louis 4 Eugen Hirsch
Statt gart , Kasernenstraße 13
km Jahre Oplik - GeiZBf
A Diplom - Optiker
Mittnachtbau
Eingang Kronprinzstraße
Julius Paul Eppstein
Stuttgart / Silcherstraße 9 / Fernsprecher 627 36
und Steuerberater
I Aufstellung von Steuerbilanzen ,
Fertigung von Steuererklärungen ,
Ermäßigungsanträge auf Gebäude¬
entschuldungssteuer , Behandlung
von Amnestieiragen , Anlage von
Buchhaltungen .